- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 156

Thema: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

  1. #76
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    165

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Hallo MikeR,

    meine Zustimmung zu fast allem, was du geschrieben hast. Aber das
    Zudem hab ich die Piloten hinter mir gebeten, nach meinem Schirm zu schauen und im Falle eines Verhänges "HAlt Stop" zu rufen
    würde ich lieber lassen. Gegen Verhänger gibt es Startcheck und Kontrollblick. Und ich habe leider schon mehre Vorfälle gesehen, bei denen Piloten in vollem Lauf oder schon halb in der Luft auf "Halt Stop" noch einen Startabbruch versucht und sich ziemlich weh getan haben. Besser mit einem kleinen Verhänger raus als so was.

    Michael

  2. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    234

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    das sehe ich wie michael: wer nicht selbständig starten kann der sollte wieder an den funk eines fluglehrers! wenn mir einer auftragen würde, ich solle da mal schauen obs passt, dann hat er entweder keinen schein oder einen der sein geld nicht wert ist.

  3. #78
    DHV-Mitglied Avatar von Vibe
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    3.234
    Ort
    Herdecke

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Zitat Zitat von flora Beitrag anzeigen
    das sehe ich wie michael: wer nicht selbständig starten kann der sollte wieder an den funk eines fluglehrers! wenn mir einer auftragen würde, ich solle da mal schauen obs passt, dann hat er entweder keinen schein oder einen der sein geld nicht wert ist.
    Und so sieht dann gelebte Kollegialität unter Gleitschirmfliegern aus....

    Traurig oder

    Claus

  4. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    603

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Zusätzlich zu möglichen Verhängern kann man vor dem Start eines Kollegen auch auf offene Beingurte, nicht eingehängte Beschleuniger und raushängende Rettungen schauen. Und natürlich bleibt es bei 100% Eigenverantwortung.

  5. #80
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    123
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Zitat Zitat von flora Beitrag anzeigen
    das sehe ich wie michael: wer nicht selbständig starten kann der sollte wieder an den funk eines fluglehrers! wenn mir einer auftragen würde, ich solle da mal schauen obs passt, dann hat er entweder keinen schein oder einen der sein geld nicht wert ist.
    Glaube mir das kann ich und sogar ziemlich gut. Ich selbst hab am Sonntag bei einem Piloten mit Cayenne Schirm einen Verhänger beim Start gesehen und gerufen. Das gehört sich einfach so.
    Da ich nicht weiß, ob das jeder macht, frag ich halt. Mir fehlt noch mein 15 km Flug zum B-Schein. Nur mal soviel dazu.

    Ich hab nen Tenor light, der sich halt beim geringsten Wind bewegt oder auf dem Schneefeld auch mal runter rutscht, wenn ich mich ausdrehe und vorwärts starte.
    Das passiert glaube ich jedem mal und dann sind zwei zusätzliche Augen immer gut. Nur darum ging es.

  6. #81
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    123
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Zitat Zitat von Vibe Beitrag anzeigen
    Und so sieht dann gelebte Kollegialität unter Gleitschirmfliegern aus....

    Traurig oder

    Claus

    Jap, sehr traurig. Ist aber am Startplatz meist anders. Da hab ich die Erfahrung, dass jeder jedem hilft, auch mal den Schirm zurecht rückt oder hoch hält, wenn zu wenig Wind ist.

  7. #82
    Registrierter Benutzer Avatar von insomnia-bcn
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    224
    Ort
    Barcelona

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Zitat Zitat von flora Beitrag anzeigen
    das sehe ich wie michael: wer nicht selbständig starten kann der sollte wieder an den funk eines fluglehrers! wenn mir einer auftragen würde, ich solle da mal schauen obs passt, dann hat er entweder keinen schein oder einen der sein geld nicht wert ist.
    Folglich würde das dann auch für viele alte Hasen zutreffen, welche im Frühjahr ihre Tüte auspacken und bei entsprechenden Bedingungen Probleme haben, ihren Schirm sauber zu kontrollieren.

    Ist kein Witz, doch genau DAS sieht man recht oft bei Testivals oder bei Saisonopenings.

    Hingegen junge Piloten, welche den ganzen Winter auch bei nicht so flugoptimalen Wetter am Boden rumgeturnt sind, haben da nicht solche Probleme.

    Es wäre wirklich zu einfach, wenn man das Können eines Piloten bei Start allein beurteilen kann.
    Denn was der Pilot da draussen in der Luft kann oder eben auch nicht kann, zeigt sich meist erst später.

  8. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    234

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    uuuhhhh, böses mädchen, pfui

    ihr könnt meine aussage interpretieren wie ihr wollt, ich bleibe dabei und wiederhole: wer nicht ohne fremde hilfe starten kann, der muss diesen schritt der ausbildung auffrischen oder festigen. und ich leg noch einen drauf weils grad so lustig ist.... welchen sinn macht es, mit 30 flugstunden schon am b-schein zu basteln?

    @mike: so schlimm bin ich eigentlich gar nicht, im wirklichen fliegerleben bin ich ganz nett und hilfsbereit, ich leg sogar schirme aus und lass anfängern den vortritt ohne zu stressen. was der michl in seinem eingangspost sagte, das stimmt aber schon. wir sehen hier einfach zu viele schräge sachen bei vornehmlich deutschen flugschulen..... da ist luft nach oben!

    frage: wie wird eine flugschule eigentlich "sky performance center"? welche art der zertifizierung, evaluation bzw. kontrolle ist damit verbunden?

  9. #84
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    123
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    @flora:

    passt schon. Ich sag ja: Hier sind die Leute schlimmer als in der Realität Geschützt von Datenleitungen

    Ich kann nicht permanent in die Berge fahren. Hier an der Winde kann man super Strecke machen. Das möchte ich mit Freunden gerne machen.
    Außerdem lerne ich irgendwie gerne. Hab 3 Berufe, nen Meistertitel, spreche 4 Sprachen und versuche mich an allem selbst, bevor ich was machen lasse.
    Also warum nicht gleich alles fertig machen ? Theorie hatte ich bereits im Dezember gemacht. Jetzt setze ich alles in die Praxis um.

  10. #85
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.622

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Zitat Zitat von flora Beitrag anzeigen

    ...bei vornehmlich deutschen flugschulen.....
    Sagt welcher Ausländer?

  11. #86
    DHV-Mitglied Avatar von Pascal1562
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    439
    Ort
    Hausberg wasserkuppe

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    ich finde es immer sehr spannend wenn ein neues gerät rauskommt so fliegt harry bunz mal 90 kg startgewicht und mal bis zu 140 kg startgewicht das nenn ich mal ne zulassung wie das funktioniert das muss mir mal einer erklähren
    https://www.dhv.de/db1/technictestre...eldvalue=-3288 90kg
    https://www.dhv.de/db1/technictestre...eldvalue=-3225 140 kg

    innerhalb 6-9 wochen mal so 50 kg zunehmen ...

    noch nicht mal wettertechnische details zum flug wind usw. nixx
    Geändert von Pascal1562 (08.04.2019 um 18:11 Uhr)

  12. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    229

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Zitat Zitat von Pascal1562 Beitrag anzeigen
    ich finde es immer sehr spannend wenn ein neues gerät rauskommt so fliegt harry bunz mal 90 kg startgewicht und mal bis zu 140 kg startgewicht das nenn ich mal ne zulassung wie das funktioniert das muss mir mal einer erklähren
    https://www.dhv.de/db1/technictestre...eldvalue=-3288 90kg
    https://www.dhv.de/db1/technictestre...eldvalue=-3225 140 kg

    innerhalb 6-9 wochen mal so 50 kg zunehmen ...
    Stimmt ganz genau! Und ganz schlimm ist es geworden, seit die Alienformwandler den DHV infiltriert und dann auch noch den Karl durch den reinkarnierten Elvis ersetzt haben. Seitdem ist Lug und Trug Tür und Tor geöffnet! Das ist so klar wir Klosbrühe!.

    Bernd

  13. #88
    DHV-Mitglied Avatar von Pascal1562
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    439
    Ort
    Hausberg wasserkuppe

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    https://www.dhv.de/db1/technictestre...eldvalue=-3288


    im abschnitt steht: """"der Hersteller hatt beim veröffenlichen des testvideo zu gestimmt"""

    wo ist es denn ?

    dann noch was "prüfer" b.stocker prüfen die sich gegenseitig ob sies noch können oder was ? der pilot ist selber testpilot meines wissens
    Geändert von Pascal1562 (08.04.2019 um 18:50 Uhr)

  14. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    49

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Bei uns im Club hat Michael kürzlich einen sehr interessanten Vortrag zur Gurteinstellung und den daraus resultierenden Folgen für die Schirmbeherrschung gehalten. Als das sollte als Minimalstandard in die Schulung für A-Schein mit einfließen!

    Ich kann mich noch gut an meine "Beratung" der Flugschule zum Thema Gurtzeugeinstellung erinnern:
    Auch nach mehrmaliger Nachfrage, ob das Gurtzeug richtig eingestellt sei, bekam ich nur ein seichtes: alles Perfekt. Resultat nach etwas Groundhandling und diversen Flügen: Rücken- / Schulterschmerzen wie ich sie noch nie gekannt hatte...

    Auch im Sicherheitstraining bescheinigten mir die Trainer eine optimale Gurtzeugeinstellung....

    Im genannten Vortag hatten auch einige langjährige Flieger Erkenntnisvolle Gesichter...

  15. #90
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    184
    Ort
    GR München

    AW: Gütesiegel & Safety Check für die Ausbildung

    Ich vermute die meisten Testpiloten sind wahrscheinlich ehr nicht die schwere Jungs. Ich wette darauf dass die ordentlich Wasserballast mitführen für die Zulassung von größere Schirme.

    Wobei 50kg ist schon heftig...

    Ist aber hier ganz off-topic.

    Mich würde es auch interessieren, wass "Sky Performance Center" in die Praxis bedeutet?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •