- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44

Thema: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.629
    Ort
    Vorarlberg

    Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Im DHV Magazin S.97 wird davon geschrieben.
    Geht das nur mit 2 Leiner?
    Gibt's dazu Bilder/Videos?
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    316

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Gibt's dazu Bilder/Videos?
    ist auch meine Frage.

    Hatte es erfolglos mit 4Leiner Hufeisen (vermutlich falsch) probiert, mit nach vorn gestreckten Armen.
    Mittlerweile denke ich, dass es in die Richtung geht, wie vor 30Jahren: Hände neben dem Kinn.

    Was ist die Idee?
    BrakeShift durch enge Führung, um Außen zurückzubremsen?
    Gurte unterhalb der Leinenschlösser greifen, für ein gefühlvolleres Hochführen ohne Zentralklapper?

    Idefix.

  3. #3
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    24

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?


  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von reinhard may
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.637
    Ort
    ..im Mayerland;-)....

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Hallo
    In erster Linie soll damit verhindert werden, dass die Ohren zuerst hochkommen und eher die Mitte beschleunigt wird um homogener zu füllen. Das passiert bei hoher Streckung und sehr wenig Wind leider häufig. Ich denke mal das ist der Grund, warum Zweileinerflieger auch bei null oder noch leichtem Rückenwind lieber rückwärts aufziehen, damit hat man deutlich mehr Kontrolle. Bei uns braucht man zu 100 % das Rückwärtsaufziehen, trotzdem übe ich das Vorwärts gelegentlich am Harsberg, einfach um in Übung zu bleiben. Wenn man Platz zum Unterlaufen hat ist das auch kein Problem, ohne Platz ist es wirklich nicht einfach.
    Aber, es gibt Leute, die das echt super können, ich übe dann noch ein bisschen:-)

    Hier beim Superfinal sieht man ganz gut, dass fast alle rückwärts aufziehen. Übrigens Top Niveau!https://youtu.be/rvGtTOdg0qg
    Gruss Mayer
    Geändert von reinhard may (13.04.2019 um 18:43 Uhr)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.629
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Interessanter Film.
    Ich muss gestehen, das ich auch ein bekennender Null bis wenig Wind Vorwärtsstarter bin (wie Chrigel) und bisher war ich überzeugt, das meine Starttechnik, Arme lang nach hinten, für mich das Beste ist.
    Lass mich aber überzeugen wenn es da doch noch was besseres gibt.
    Muss allerdings dazu sagen, das ich zwar impulsiv in die Leinen renne aber wenn sich der Schirm vom Boden gelöst hat verringere ich das Tempo wesentlich und halte nur noch den Druck konstant. Wenn ich dem Schirm so davon rennen würde wie auf dem Video käme er tatsächlich nur sehr zögerlich hoch.
    Das ist, denke ich, bei mir nicht der Fall.

    @Mayer: Du sagst also, das die gezeigte 10 nach 10 Haltung das ist wie Chrigel startet?

    P.S.: Die ganzen Startsequenzen von Chrigel, die ich auf youtube finde, sind gut bis sehr gut Wind rückwärts Starts.
    Geändert von Im Lee is schee! (13.04.2019 um 18:32 Uhr)
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von reinhard may
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.637
    Ort
    ..im Mayerland;-)....

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Hi LEE
    Ob das die Methode von Chrigel ist weiss ich nicht, aber es macht durchaus Sinn, die Hände fast neben den Ohren zu haben, auch wenn´s bescheuert aussieht. Ich versuche eigentlich auch deine Methode LEE, aber das ist beim Zweileiner nicht immer perfekt, bricht er doch ganz gut aus.

    Gruss Mayer

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    132

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Mein Minoa von 93 wollte bei null Wind immer so gestartet werden, Hände neben die Ohren, oder am besten noch vors Gesicht, das funktionierte sehr gut. Bei leichtem Rückenwind noch zusätzlich die A-Leinenschlösser umklappen bis er oben war, dann Leinenschlösser los und nur an den A-Gurten weiter schieben bis zum Abheben. War kein Problem.
    Swing Kalle
    Swing Paragliders - Testivals und Kundenbetreuung - Außendienst
    http://swing.de/swing-testival-termine.html


  8. #8
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    114

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?



    Vor ein paar Jahren hab ich mal ein Video mit verschiedenen Vorwärtsstarttechniken zusammengeschschnibbelt.
    Gelernt hab ich auch die Methode von LEE, allerdings ohne reinrennen.
    Hab dann allerdings seit 2000 nach einem Unfall, meine Starttechnik auf die sogenannte 10:10 Methode ( ... den Begriff kannte ich bis jetzt noch nicht) umgestellt.
    Ich finde, damit steigt der Schirm bei Nullwind wesentlich schneller.
    Ich kann mit leichtem vordrücken der Tragegurte die Seiten beschleunigen das eine Seite schneller steigt.
    Ich fühle besser, ob der Schirm rechts oder Links ausbricht.
    Ich hab so mehr Kontrolle beim Startvorgang.
    Geändert von Ingo Kallmeyer (13.04.2019 um 21:05 Uhr)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    65

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Ist kein 2-Leiner aber hier ein Start vom Chrigel 2015 mit glaub ziemlich ordentlichem Rückenwind:
    https://www.youtube.com/watch?v=P3Dg...outu.be&t=1197

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    316

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Dachte das 'offene W' gilt als Stand der Technik? Die gestreckten Arme sehen zwar cool aus, verkürzen zugleich in der Armbeuge gerade die hinteren Gurte, oder? (bereits im DHV66, S76, 2.Bild sieht man schön wie der Pilot den gefüllten Schirm im Sackflug hinter sich herzieht.)
    Auch freut sich jeder Schirm, wenn man ihm in der Steigphase Last wegnimmt, dann steigt er spontan.

    Zurück zur Fragestellung:
    Geht die ChrigelMethode auch bei 3- oder 4- Leinern mit Hufeisentendenz?
    Wenn ja: auch bei zentralfüllenden Schirmen?
    Und warum/warum nicht?

    Woher kommt überhaupt das Hufeisen?
    Füllen die Ohren zu schnell?
    Oder klappt man sich den Zentralbereich durch zu starkes Führen ein?

    Was begünstigt diese Tendenz.
    Geringe Pfeilung der Eintrittskante? Geringe Flächentiefe am Ohr bei guter Profiltreue?
    Würde zum Minoa passen.

    Interessiert mich wirklich,
    Idefix

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    316

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Zitat Zitat von Meterstab Beitrag anzeigen
    <..> hier ein Start vom Chrigel <...>
    war zwar verdreht aufgezogen, aber Hände ganz dicht zusammen.
    Kommen wir der Sache näher?

  12. #12
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    114

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?


    Ab 2:07 ist im Schatten zu sehen wie der Meister startet.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    172
    Ort
    Nähe Kaiserslautern

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Zitat Zitat von DonQuijote Beitrag anzeigen
    Ich starte mit dem Enzo vorwärts bei Null- oder Rückenwind immer mit der 10:10 Methode. Funktioniert super, ich hatte noch keinen Startabbruch damit und muss auch nicht unterlaufen, das Ding kommt gerade hoch. Mit geraden Armen nach hinten gestreckt funktioniert es hingegen nicht gut, da kommt immer ein Ohr schneller als das andere oder der Schirm kommt gleich als Hufeisen. Wichtig ist aber auch, dass man dem Schirm genügend Zeit gibt und nicht aggressiv reinrennt.
    Ich habe zwar keinen Enzo, aber finde das bei meinem Zweileiner ebenfalls die beste Technik. Durch einen Tipp eines anderen Piloten habe ich das noch etwas abgewandelt: ich habe die Tragegurte nicht in den Armbeugen, sondern greife jeweils von innen direkt die innere A-Stammleine und lasse die Tragegurte außerhalb der Hände hängen (ich hoffe es ist verständlich, was ich meine) und nehme dann die Hände auf Schulterhöhe.
    Dadurch kommt auf die äußeren Stammleinen weniger bis kein Zug mit der Folge, dass der Schirm besser zuerst in der Mitte steigt und es keine (bzw. duetlich weniger) Tendenz gibt zum Hufeisen.
    Bei den ersten Versuchen am Übunghang damit habe ich mich damit zum Affen gemacht, aber seid ich den Bogen damit raus bekommen habe funktioniert das für mich am besten von allen Varianten, die ich probiert habe.

    Gruß
    Martin

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.629
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Zitat Zitat von Meterstab Beitrag anzeigen
    Ist kein 2-Leiner aber hier ein Start vom Chrigel 2015 mit glaub ziemlich ordentlichem Rückenwind:
    https://www.youtube.com/watch?v=P3Dg...outu.be&t=1197
    Aber das war kein Vorwärtsstart.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  15. #15
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    837
    Ort
    München

    AW: Chrigel's 2 Leiner Startmethode?

    Erstmal vielen Dank an Ingo für sein Video.
    Es zeigt zwar Starts mit unproblematischen Schirmen bei guten Verhältnissen, aber es zeigt vor Allem, wie wunderschön ein gekonnter Vorwärtsstart aussieht.
    Ich würde dazu, in Abwandlung eines alten Drachenfliegerspruchs, sagen: Vögel starten vorwärts!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •