- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Skyman Cross Country 2

  1. #1
    DHV-Mitglied Avatar von caipitonio
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    178
    Ort
    n.a.

    Skyman Cross Country 2

    Hat jemand in Kössen den neuen CC probieren können und kann seinen Eindruck wiedergegeben?
    Grüße Toni

    Gesendet von meinem Redmi Note 5 mit Tapatalk

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Born2Fly
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    611
    Ort
    Dresden

    AW: Skyman Cross Country 2

    Würde mich auch interessieren.
    Auf der Homepage steht, er sei leichter geworden, in dere Tabelle sieht es aber nicht so aus.

    Gewicht kg 3,65 3,9 4,1 4,35
    Zulässiges Startgewicht kg 60-80 70-90 80-105 100-125
    CC2
    Gewicht kg 3,65 3,9 4,1 4,35
    Müsste nicht erst wieder ein neuer C kommen?

    Naja, auch gut, so ist mein Crossalps noch aktuell
    Geändert von Born2Fly (03.06.2019 um 09:00 Uhr)

  3. #3
    DHV-Mitglied Avatar von maserer
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    93
    Ort
    Bad Reichenhall

    AW: Skyman Cross Country 2

    Hallo,

    ich wollte ihn fliegen. Aber Skyman hatte genau einen(!) Cross Country 2 in Größe 27 dabei.
    Den habe ich trotz mehrfacher Nachfrage nicht erwischt...

    Grüße
    Stefan

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    47

    Cool AW: Skyman Cross Country 2

    Hallo zusammen..

    Habe auch intresse an dem CC2 hat ihn jemand inzwischen geflogen?
    Laut Hersteller Site ja LTF/EN B zertifiziert...kann aber den Prüfbericht weder beim DHV noch bei Para Test finden...
    Gibt es noch andere Prüfstellen welche mir neu sind?
    Kann jemand (z.B ) ein CC1 Pilot sagen wie sich das Material über die jaher verhällt?Ist ja sehr dünn...

    Danke und
    Cu U

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Oasis
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    300
    Ort
    Südschweden

    AW: Skyman Cross Country 2

    Ich sah heute einen Prototypen der noch nicht zertifizierten Größe L mit 29 qm Fläche im Stubaital fliegen und sprach anschließend mit dem Piloten. Sieht gut aus das neue Design. Der Schirm steht auch auf meiner Merk-/Wunschliste. Geflogen bin ich den Schirm noch nicht.

    Ich fliege seit 2016 den Heartbeat, der aus gleichem Material (D10) gefertigt ist. Ich finde das Tuch toll. Sieht cool aus und hält normalen Beanspruchungen über viele Jahre stand. Mein Schirm war vor meinem Urlaub zum Check. Das Tuch ist in einwandfreiem Zustand. Nur die Leinen mussten nachgetrimmt werden. Wie ich heute erfuhr, bekam der Cross Country 2 an der Eintrittskante ein etwas dickeres Tuch; dieses wird in Kontrastfarbe verbaut, worin das neue, frische Design begründet liegt.

    Beim Cross Country diente als Vorlage ja der CrossAlps, von welchem insbesondere das Profil übernommen wurde. Der Cross Country 2 ist eine Neukonstruktion, womit angeblich ein großer Wurf gelang. Ich bin gespannt.

    lg,

    Thomas
    Wir leben alle auf dieser Erde; aber nicht alle haben den selben Horizont.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Gipfelflieger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    896

    AW: Skyman Cross Country 2

    Ich fliege den CC2 / 27 seit etwa 2 Monaten und bin begeistert.
    Die Leistung, vor allem die Gleitleistung im beschleunigten Zustand ist deutlich besser
    als bei seinem Vorgänger.
    Das Handling ist Skyman typisch, also ähnlich wie beim CC obwohl der Flügel mit seinem
    Vorgänger sehr wenig gemeinsam hat.
    Der Flügel ist gut wendig, die Kappe etwas weicher wie beim CC
    Der Materialmix hat sich etwas geändert.

    https://www.skyman.aero/de/gleitschi...country-2.html

    Der 27er wiegt 3995 Gramm
    Die ersten Serienschirm wird es Anfang bis Mitte August geben

    Einen Testbericht wird es in den nächsten Wochen auf
    https://ParaAlpin.info
    geben

    VG Sepp

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Born2Fly
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    611
    Ort
    Dresden

    AW: Skyman Cross Country 2

    Hast du eine Vergleich zum Crossalps?

    Hoffe da kommt bald der Nachfolger.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Gipfelflieger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    896

    AW: Skyman Cross Country 2

    Nein, einen Vergleich zum CrossAlps habe ich nicht. Bin den zwar mal geflogen, aber das ist auch schon ein paar Jahre her.

    Es wird einen Nachfolger geben, ist aber am Anfang der Entwicklungsphase, d.h. das Ganze ist noch nicht spruchreif.

    VG Sepp

    https://ParaAlpin.info

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Born2Fly
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    611
    Ort
    Dresden

    AW: Skyman Cross Country 2

    Dachte der fliegt schon,würde aber aktuell aufgrund von Faltleinen ein D bekommen.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Gipfelflieger
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    896

    AW: Skyman Cross Country 2

    Der CrossCountry 2 ist auf ParaAlpin.info online

    https://www.ParaAlpin.info/CrossCountry2_Skyman.html

    VG Sepp

  11. #11
    DHV-Mitglied Avatar von luaas
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.519
    Ort
    Bonn

    AW: Skyman Cross Country 2

    Habe den CrossCountry 2 für Lu-Glidz getestet.

    https://lu-glidz.blogspot.com/2019/1...country-2.html

    Daraus das

    Fazit: Skyman ist mit dem CrossCountry 2 ein attraktiver zweiter Wurf seines High-B-Schirmes gelungen. War die Erstausgabe vor allem auf spurtreues Streckenfliegen hin optimiert, zeigt der CC2 einen deutlich leichtgängigeren, kurven-freudigeren Charakter, ohne dass die Leistung oder Sicherheit darunter leiden. Vom teil-ummantelten Leinensatz über die Kombination der Tücher (Skytex 32 und Dokdo D10) bis zur mittelharten Kappenspannung hat Skyman gute Kompromisse gefunden, die den CC2 zu einer besonders vielseitig einsetzbaren Konstruktion in dieser Klasse machen. Als nennenswerte Kritik bleibt allein der im Vergleich zur Konkurrenz etwas schwergängigere Beschleuniger, weshalb der Schirm bei speed-bolzenden Großstreckenjägern nicht zur ersten Wahl gehören dürfte. Für alle anderen bietet sich der CC2 als leichter Allrounder an, den ich insbesondere Piloten zum Test empfehlen würde, die Wert auf ein spielerisches Handling legen. Mit seinem geringen Gewicht und Packmaß, den guten Starteigenschaften und ansprechender Leistung ist der CrossCountry 2 ideal für Hike-and-Fly inklusive streckenorientierter Vol-Biv-Flüge.
    Der Gleitschirm-Blog:
    www.lu-glidz.blogspot.de

  12. #12
    DHV-Mitglied Avatar von peder
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    838
    Ort
    Wunstorf

    AW: Skyman Cross Country 2

    Ich habe den CC2 seit Anfang August, nachdem ich zuvor den CrossAlps hatte. Immerhin haben die paar wenigen Flüge, die ich bis jetzt danach noch damit machen konnte ausgereicht, um den 2. Platz im Harzcup in der Standard Klasse zu erreichen.
    Strecke kann er also.
    Von der Leistung her ähnlich wie der CrossAlps, lässt er sich aber deutlich besser drehen und ist vom Handling her agiler. Die Verarbeitung und der Materialmix sind klasse. Es wurden genau die Kritikpunkte, die ich am CrossAlps und an anderen (Leicht-) Schirmen hatte, vermieden. Insbesondere die Teilummantelung der Leinen und die leichtgängigen Beschleunigerrollen sind mir positiv aufgefallen.
    Die Kritik von Lucian, dass der Beschleuniger schwergängig wäre, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Insbesondere im Vergleich mit dem CrossAlps ist er deutlich leichter zu bedienen, aber auch den Vergleich mit Schirmen, wie dem Lynx oder dem Cumeo braucht er nicht zu scheuen.
    Der CC2 ist ein runder, gelungener Flügel und für Walk & Fly mit Streckenambitionen in der B-Klasse bestens geeignet.

    Gruß Patrick
    Wer nicht vom Fliegen träumt, dem wachsen keine Flügel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •