- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wendegurt mit großem volumen

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von vertigo
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    549
    Ort
    Höhenkirchen-Siegertsbrunn

    Wendegurt mit großem volumen

    Hallo ich bin auf der suche nach einem modernen Wendegurtzeug (Airbag beim start vorgefüllt) mit großem volumen um einen XL Schirm einzupacken.
    Was ich bisher hatte: Wani Light/Advance Progress 3/ Altirando 2 (da war platz aber kein sofort verfügbarer Airbag)
    was ich probiert hatte Wani light 2/ Altirando lite/ Ozone Solos.Beim Wani und solos eine möglichkeit beim Altirando lite mit pressen möglich.Wer kennt einen modernen Wendegurt mit viel Platz beim tragen

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    171

    AW: Wendegurt mit großem volumen

    Das Reverse 3 von Swing hat ein großes Packvolumen. Durch die eingebaute Feder, ist der Airbag gleich nach dem Anziehen gefüllt. Das Deuter Tragesystem von den Deuter Alpinrucksäcken sorgt für einen sehr guten Tragekomfort. Es lässt sich auch sehr angenehm fliegen. Am besten mal Probefliegen. Happy landings...
    Swing Kalle
    Swing Paragliders - Testivals und Kundenbetreuung - Außendienst
    http://swing.de/swing-testival-termine.html

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    6

    AW: Wendegurt mit großem volumen

    Das Reverse 3 von Swing
    ist ein umgelabeltes Wani 2

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    36

    AW: Wendegurt mit großem volumen

    Zitat Zitat von lau-de Beitrag anzeigen
    ist ein umgelabeltes Wani 2
    Und diese Aussage ist "lau" dahergeredet und so nicht richtig!

    Kalle hat den hauptsächlichen Unterschied ja schon klar benannt.
    Zudem sind auch die Größen anders.

    Männer mir nach, ich folge Euch.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    171

    AW: Wendegurt mit großem volumen

    Die Basis ist das wanni2, aber es ist einiges modifiziert, Reißverschlüsse, Material, Deuter Tragesystem...trage mal beide und flieg mal damit.du wirst den Unterschied gleich spüren. Der Protektor mit der Feder wurde vom wanni übernommen, der ist ja gut.
    Swing Kalle
    Swing Paragliders - Testivals und Kundenbetreuung - Außendienst
    http://swing.de/swing-testival-termine.html

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von vertigo
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    549
    Ort
    Höhenkirchen-Siegertsbrunn

    AW: Wendegurt mit großem volumen

    Um wieder zum Thema zurück zu kommen.Ich habe mir am Samstag das Gin Verso 3 mal ausprobiert.Es soll ja 101 liter Volumen im Rucksack haben.Ich habe meinen Schirm nur sehr schwer reingepresst.
    Das Altirando lite ist noch am besten von der passform und volumen des Rucksackes aber die Bergsteigerschnallen will ich nicht mehr haben

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    76

    AW: Wendegurt mit großem volumen

    hi, das nervures fusion mit reversible pack hat einen grossen rucksack. ob dein schirm nun tatsächlich reinpasst kann ich aber nicht sagen.
    ev kann shoulders was dazu sagen, der hat es glaub ich auch.
    grad nachgelesen, lt nervures hp can it hold a tandem wing ��
    Geändert von Kalonji (03.12.2019 um 20:33 Uhr)

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von vertigo
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    549
    Ort
    Höhenkirchen-Siegertsbrunn

    AW: Wendegurt mit großem volumen

    Danke für den Tip.Ich bin mittlerweile soweit das ich mein Wani light zusammen mit meinem Schirm in einem Packsack transportiere.Alle bisherigen Wendegurtzeuge die ich getestet haben sind für meine Schirmgröße(30qm)wenig geeignet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •