- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 31 bis 44 von 44

Thema: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

  1. #31
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    122

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Bei nur 30 Stundenkilometern im Trimm müssten sich die mangelnde Durchsetzung bei Gegenwind sowie die deutlich geringere Start- und Landegeschwindigkeit (eben auch gegen den Wind) eklatant zeigen.

  2. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    754

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Hi,

    Zum Trimmspeed:
    1. Solltest Du mit absoluten km/h Zahlen immer vorsichtig sein. Die Herstellerangaben sind einerseits - ich sag es ganz hart - alle geschönt (Dichteabhängigkeit, Optimalfall) und andererseits nicht ganz einfach akkurat zu messen. Vergleichsflüge in ruhigen Bedingungen mit anderen Leuten sagen mehr aus. Vor allem, wenn die einen Schirm mit ähnlicher Zuladung / Größe fliegen. Ansonsten sagt höchstens noch die Differenz Vollgas-Trim was aus.


    Das kann ich nur unterschreiben!
    Zwischen den angesagten 38 bzw. 39km/h von Golden 3 und Chili 3 liegen gefühlt Welten. Ob der Chili nur schneller Fahrt aufnimmt oder der Golden den Speed nicht erreichte - wenn ich beim Soaren am Hang in den Gegenwind drehe, hatte ich beim Golden manchmal das Gefühl, gegen eine Mauer zu fliegen. Der Chili zieht da wesentlich besser durch. Die Belastung lag bei beiden Schirmen bei 110-112 kg von 115.

    Versuche doch mal, eine größere Messstrecke als "ein paar 100 m" nehmen. Ich habe festgestellt, dass zum einen GPS-Geräte durchaus eine Zeit brauchen, um sich zu justieren und zum zweiten das Gesamtsystem Schirm-Pilot-Gutzeug auch seine Zeit braucht, um die Endfahrt zu erreichen. (s. o.)
    Wenn der Golden dann mal flog, hatte ich nicht mehr das Gefühl, langsam zu sein.

    Vielleicht gibt es zu dem Thema "Fahrtaufnahme" ja noch ein paar Hinweise.

  3. #33
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.921

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Ansonsten, wenn sich eine Geschwindigkeitsdifferenz von 7 km/h zu vergleichbaren anderen Schirmen tatsächlich bestätigt, dann wird fürchte ich hier keine Fern- oder Eingendiagnose mehr helfen. Die offensichtlichen Dinge sind abgehakt, bleibt Dir ggf. nur noch den zur Kontrolle um Hersteller zu schicken.

    Wie gesagt, solche Geschwindigkeitsdifferenzen sind mir bisher beim gemeinsamen Soaren noch nicht unter gekommen.

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von Born2Fly
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    819
    Ort
    Dresden

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Vor allem weil 7kmh auch echt krass sind. Das ist bei vielen Schirmen ja fast der volle Beschleuniger Weg. Wie schon gesagt wäre das gerade beim soaren extrem auffällig.

    Die knapp 40kmh trim Geschwindigkeit habe ich bei noch keinen Schirm ansatzweise erreicht, das würde mich erstmal nicht beunruhigend. Wenn dir aber alle anderen davon fliegen (bei ähnlicher Flächenbelastung, Gleitzahl etc) dann sollte man aber wirklich Mal genau schauen.

    Wie die anderen schon sagten sieht man eine Verformung der Abrisskante durch die Bremse eigentlich Recht deutlich, das sollte man gut ausschließen können. Viel mehr kann du gar nicht machen denke ich (trim scheint ja ok). Mal den Hersteller anschreiben und einen Tester verlangen.

    Tendenziell würde ich den Gravis anhand der Flächenbelastung auch eher mit 90kg in S fliegen.
    Geändert von Born2Fly (16.02.2020 um 11:55 Uhr)

  5. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    64

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Bei mir war es so:

    ich flog vor Jahren in einem Winter/Frühjahr in einen kräftigen Nass-Schneeschauer. Nach der Landung war der Schirm innen und außen klatsch nass durchgeweicht. Habe den Schirm in einer Hütte über dem Bett getrocknet.

    Wochen später merkte ich am Hang, das sich der Schirm irgendwie komisch verhielt. Sehr geringe Trimmgeschwindigkeit zwischen 30-33 km/h, gegen stärkeren Wind nicht mehr widerstandsfähig, auch einmal Verblasen am Hang ins Lee. Schirm zum trimmen geschickt, keine größere Verbesserung. Es endete Wochen später mit einer Baumlandung. Schirm konnte repariert werden. Flog danach nicht besser. Durch Zufall Ralf Antz kennengelernt, alte Leinenprüfprotokolle geschickt - Schirm komplett vertrimmt durch Checkbetrieb. Jetzt wieder Hoffnung - Schirm bei ihm neu getrimmt. Flog danach deutlich besser, besonders Startverhalten, jedoch verbesserte sich der Trimmspeed nur unwesentlich.

    Mein Fazit: Schirm, Zellen, Inventar hat nicht reparierbaren Schaden durch den damaligen klatschnassen Schirm genommen und seine Widerstandsfähigkeit beim Flug gegen den stärkeren Wind verloren.

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von Ralf Antz
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    709

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Zitat Zitat von Tommo Beitrag anzeigen
    Wenn die Tuch Werte und die Trimmung gut sind, wie kann ein Schirm dann noch langsam sein?
    Eine gute und berechtigte Frage.

    mögliche Erklärungen:
    - Schirm ist gar nicht langsamer, die anderen nur schneller (Flächenbelastung,- subjektive Fehleinschätzung)
    - Schirm ist in sich verzogen. Spielte vor all allem früher eine größere Bedeutung. Durch unterschiedliche Tuch(vor)behandlung Untersegel/Obersegel kam es durch höhere Schrumpfung des Untersegels zum Ausbauchen des Profils - damit verbunden vielerlei "neue" Eigenschaften.
    - Luftdruck, Feuchtigkeit und Temperatur machen natürlich im geschilderten direkten Vergleich bei allen Schirmen was aus, es sei denn, das Tuch zieht Feuchtigkeit weil die Beschichtung im Eimer ist.

    jedenfalls ist die Trimmung neutral eingestellt. Es wäre vielleicht einen Versuch wert, den Schirm etwas schneller einzustellen. Hängt er denn nach dem Check beim Aufziehen?

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    64

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Zitat Zitat von db487 Beitrag anzeigen
    Bei mir war es so:

    ich flog vor Jahren in einem Winter/Frühjahr in einen kräftigen Nass-Schneeschauer. Nach der Landung war der Schirm innen und außen klatsch nass durchgeweicht. Habe den Schirm in einer Hütte über dem Bett getrocknet.

    Wochen später merkte ich am Hang, das sich der Schirm irgendwie komisch verhielt. Sehr geringe Trimmgeschwindigkeit zwischen 30-33 km/h, gegen stärkeren Wind nicht mehr widerstandsfähig, auch einmal Verblasen am Hang ins Lee. Schirm zum trimmen geschickt, keine größere Verbesserung. Es endete Wochen später mit einer Baumlandung. Schirm konnte repariert werden. Flog danach nicht besser. Durch Zufall Ralf Antz kennengelernt, alte Leinenprüfprotokolle geschickt - Schirm komplett vertrimmt durch Checkbetrieb. Jetzt wieder Hoffnung - Schirm bei ihm neu getrimmt. Flog danach deutlich besser, besonders Startverhalten, jedoch verbesserte sich der Trimmspeed nur unwesentlich.

    Mein Fazit: Schirm, Zellen, Inventar hat nicht reparierbaren Schaden durch den damaligen klatschnassen Schirm genommen und seine Widerstandsfähigkeit beim Flug gegen den stärkeren Wind verloren.

    Ergänzung: Tuchwerte waren bei Messung gut.

  8. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von Born2Fly
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    819
    Ort
    Dresden

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Zitat Zitat von db487 Beitrag anzeigen
    Ergänzung: Tuchwerte waren bei Messung gut.
    hätte mich auch gewundert wenn nicht. Kites sind z.b. extrem Feuchtigkeit exponiert (süß wie salzwasser). Außerdem werden sie mechanisch noch mal mehr beansprucht. Dort ist mir nie aufgefallen dass die Tücher stark luftdurchlässig werden (allerdings rein subjektiv). Ein Verzug hingehen fällt dort wohl kaum ins Gewicht.

    Und wie Ralf schon sagte, Verzug kann man eben schwer messen. Und ist doch sehr entscheidend wenn es um Profiltreue geht.

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    64

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Zitat Zitat von Born2Fly Beitrag anzeigen
    hätte mich auch gewundert wenn nicht. Kites sind z.b. extrem Feuchtigkeit exponiert (süß wie salzwasser). Außerdem werden sie mechanisch noch mal mehr beansprucht. Dort ist mir nie aufgefallen dass die Tücher stark luftdurchlässig werden (allerdings rein subjektiv). Ein Verzug hingehen fällt dort wohl kaum ins Gewicht.

    Und wie Ralf schon sagte, Verzug kann man eben schwer messen. Und ist doch sehr entscheidend wenn es um Profiltreue geht.
    So ist es!

  10. #40
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    122

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Zitat Zitat von kaimartin Beitrag anzeigen
    Das Verfahren ist schon ok.

    Dieses Verfahren "funktioniert" auch dann, wenn der Wind schräg zur Flugrichtung zeigt. Dann nimmt man das Mittel aus allen Himmelsrichtungen.
    Wirklich?
    Wenn der Wind von vorne und hinten kommt, klar, gebe ich dir Recht. Aber kommt er von der Seite driftet der Schirm zur Seite, der Geschwindigkeitsvektor wird länger - hin und zurück. Die Geschwindigkeit wird also zu Groß gemessen. Oder man fliegt mit Vorhaltewinkel, dann ist er über Grund langsamer.

    Kommt der 45° zu den Flugrichtungen (also Längsachse N, O, S und W und der Wind aus NW NO, SW oder SO) hat man ebenfalls immer auch eine Abdrift, welche die Geschwindigkeit über Grund erhöht, denn eine Komponente des Windes ist immer in Flugrichtung, eine Komponente quer dazu.)

  11. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    446

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    zum Theorie auffrischen (auf die Schnelle rausgesucht):
    - das gute alte Winddreieck -> https://de.wikipedia.org/wiki/Winddreieck ; https://en.wikipedia.org/wiki/Wind_triangle
    - Wind-Dreiecksrechner, der Head-und Crosswind (Gegen- und Seitenwind) online berechnet -> http://www.luizmonteiro.com/Wind.aspx#WT

    Nur bei Nullwind gibt es weder eine Gegen-noch Seitenwind-Komponente- eigentlich klar oder ?

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    400

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Zitat Zitat von Tommo Beitrag anzeigen
    5-6 Grad
    ~1028hPa
    'Winter'Dichte senkt die Geschwindigkeiten.
    Aber auch das reicht nicht für -20% bei gleicher Höhe.

    Zitat Zitat von kaimartin Beitrag anzeigen
    Das Verfahren ist schon ok... "funktioniert" auch dann, wenn <man ein großes Vieleck fliegt>. Dann nimmt man das Mittel aus....
    ...dem Maximalwert und dem Minimalwert.
    (Gesamtmittelwert wäre etwas zu hoch.)

    Nur bei exakter Ausrichtung gilt auch exakt:
    Summe der Beträge = Betrag der Vektorsumme.
    Zitat Zitat von Sir Vival Beitrag anzeigen
    ...Wind ...von der Seite driftet der Schirm zur Seite, der Geschwindigkeitsvektor wird länger - hin und zurück....
    Bis 5kt Seitenwindkomponente bleibt der Fehler kleiner 1km/h.
    Geändert von Idefix (18.02.2020 um 17:55 Uhr)

  13. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    231

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Zitat Zitat von Tommo Beitrag anzeigen
    5-6 Grad
    ~1028hPa
    Lg

    Langsam gegenüber was?

    Dein Bruder ist schwerer, dass er mit einem IBEX ebenfalls schneller unterwegs ist liegt fast nahe (welche IBEX-Größe fliegt er?).
    Die Winterdichte erklärt vll. keine 20%, aber knapp 17% ggü. einem Sommerflug auf 2000m.
    rho_1= 1.286 kg/m^3 bei 1028hPa, 5°C, 25%rel.H.
    rho_1= 0.947 kg/m^3 bei 784hPa, 15°C, 25%rel.H.
    Wurzel(rho_1/rho_2)= 1.1653

    Nimmt man das Abfluggewicht von dir und deinem Bruders auf dem Gravis, sowie einen Fehler der Geschwindigkeitsbestimmung von +-1 bis +-1.5 km/h dann ist der Unterschied zwischen dir und deinem Bruder bereits erklärbar. Mit 31 und 33 km/h sinds nämlich die abgeschätzten ~6.5% Differenz.
    Rechnet man nun den Trim deines Bruders von 33=34-1 auf "Sommer" um, dann flöge dein Gravis fast 39 km/h.

    Vll. ist mit deinem Schirm alles in Ordnung....

  14. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    754

    AW: Gleitschirm ICARO GRAVIS S Extrem Langsam Trimm

    Ansonsten könntest Du noch mit dem Hersteller Kontakt aufnehmen, vielleicht fliegt ihn ja jemand von denn mal Probe.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •