- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Xc Bundesliga jetzt noch fair?

  1. #1
    DHV-Mitglied Avatar von Skysurferle
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    190

    Xc Bundesliga jetzt noch fair?

    Ok ich kann das Wort „Corona“ auch nicht mehr hören aber da nun ab Sonntag auch die Bergbahnen in Österreich still stehen (DE wird wohl folgen) gibt es für viele Piloten nicht mehr die Möglichkeit evtl. fliegen zu gehen und so für den Verein Punkte zu sammeln. Ja H&F aber nicht alle sind fit. Die Fahrt ins deutsche Flachland zu weit. Vorteil somit nur noch für Vereine welche in einem nahe gelegenen Fluggebiet wohnen.

    Klar gibt es irgendwie viele Möglichkeiten mit viel Aufwand und Fahrerei aber es werden auch viele Möglichkeiten genommen die bisher existierten und die Punktesammlerei einfacher machten.

    Wie sehr ihr das?

  2. #2
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    4.504
    Ort
    Ingolstadt & Chiemgau

    AW: Xc Bundesliga jetzt noch fair?

    Die Möglichkeiten und Voraussetzungen waren noch nie für alle gleich, weshalb alles OLC-Basierte incl. der sogenannten Bundesliga noch nie zu irgendwas außer vielleicht Selbstdarstellung gut, und schon gar nicht ein echter "Wettkampf", gewesen ist. Sorgen sind also überflüssig.


    CU
    Shoulders

    "Echte Vögel kotzen nicht!"
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  3. #3
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    270

    AW: Xc Bundesliga jetzt noch fair?

    @shoulders du hast natürlich recht, "Möglichkeiten und Voraussetzungen waren noch nie für alle gleich". Die Karten werden auf jeden Fall durch Corona erst mal neu gemischt. Ob es dadurch fairer oder unfairer wird? Hoffen wir erst mal, dass uns die Fliegerei durch Mobilitätseinschränkungen auch innerhalb der Region nicht unmöglich gemacht wird.

    Den darauffolgenden Nebenhieb (Selbstdarstellung) hättest du dir aber gerne sparen können. In unserem Verein verfolgen wir am Wochenende immer mit Spannung die XC-Bundesliga und freuen uns über jeden gelungenen Flug eines Vereinskameraden und über gute Platzierungen. Du darfst dich gerne darüber lustig machen, aber mir bietet die Buli in diesem sonst so komplett individualistischen Sport einen zusätzlichen Spaßfaktor, weil man hier als Team zusammen etwas erreicht.

    LG, Michael

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    4.504
    Ort
    Ingolstadt & Chiemgau

    AW: Xc Bundesliga jetzt noch fair?

    Sorry, war nicht böse gemeint - meine pessimistische Wahrnehmung auch sogenannter Teamwertungen (bzw. Vereinswerungen) entstammt allerlei Erfahrung mit irgendwelchen Veranstaltungen, bei denen Individualisten so oder so ihr eigenes Ding machen, aber zusätzlich noch "Teamerfolge" als Ergebnis irgendwelcher Rechenspiele mitnehmen...

    Vielleicht hat das für mich nichts so sehr wie einige CrossAlps vor rund 5 Jahren entzaubert. Da bin ich nämlich mehrfach mit einem Freund als Team angetreten - und wir haben das auch so gemeint! Oberstes Ziel war die Gemeinsamkeit, wozu eben auch gehört, landen zu gehen oder umzudrehen, wenn der andere absäuft, Startplätze passend für beide zu wählen, gemeinsam zu rennen und zusammen durchs Ziel zu gehen. Haben wir so gemacht, war immer geil - allerdings schienen wir auch die Einzigen mit dieser Definition eines "Teams" gewesen zu sein.

    Wen immer wir sonst angesprochen oder gesehen hätten, der hatte sein eigenes Ziel verfolgt, seine eigenen Punkte gesammelt, ist alleine angekommen (oder auch nicht) - lediglich am Ende des Tages wurde dann in der Teilkonkurrenz mit prinzipbedingt wenig Startern dann auf einmal wieder das "Team" interessant.

    Sowas brauch ich nicht, das kenn ich schon aus anderen Individualsportarten, deren Oberbegriff doch schon alles sagt. Aber das sehen andere anders und ich hab da die Wahrheit nicht gepachtet.


    CU
    Shoulders

    "Echte Vögel kotzen nicht!"
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  5. #5
    DHV-Mitglied Avatar von Freifaller
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    823
    Ort
    Leimen

    AW: Xc Bundesliga jetzt noch fair?

    Nun haben halt mal die Flachlandflieger nicht das Nachsehen. Bei 250m Höhenunterschied lässt sich auch ein schwerer Schirm irgendwie hoch schleppen, falls der Vereinsbus nicht fährt.
    Stefan

  6. Grund
    Thema erledigt

  7. #6
    DHV-Mitglied Avatar von Freifaller
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    823
    Ort
    Leimen

    AW: Xc Bundesliga jetzt noch fair?

    Zitat Zitat von Flatlander Beitrag anzeigen
    Wir haben jetzt andere Sorgen als Fairness-Diskussionen bei den diesjährigen dezentralen XC-Wettkämpfen!
    Andere Sorgen ja, um die Bundesliga habe ich mir nie welche gemacht. Trotzdem darf man sich darüber Gedanken machen, denn das momentane Thema darf nicht alles Andere beherrschen. Wenn bei uns die S-Bahnen nicht mehr fahren würden, fliege ich halt so, dass ich wieder zurück komme. Oder ich lasse mich abholen. Hauptsache schöner Flug. Und wenn dann die Punkte stimmen, wird er halt eingestellt.
    Stefan

  8. Grund
    es lohnt sich einfach nicht

  9. Grund
    erledigt


  10. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Schirmschoner
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    831
    Ort
    n.a.

    AW: Xc Bundesliga jetzt noch fair?

    Wenn mans genau nimmt, geht das Thema schon in Runde zwei (07/08.03) los .
    Fast alle, die in Italien waren, sind fluchtartig nach DE abgereist. Nur ein paar furchtlose haben dort weiter gepunktet und sich natürlich dem entsprechend platziert.
    Ob am Sonntag nun Fön war oder nicht, wieder haben ein paar mutige gepunktet.
    bei Wettkämpfen gibt es meines Wissens nach Warnstufen und dann wird auch mal ein Race gecancelt. Nicht so im XC oder der BL, da kann man noch Punkten wenn man ein erhöhtes Risiko (egal welcher Art) nimmt. Soviel zur Fairness und Sicherheit in der BL und im XC.
    Gegenargument: Es muß ja keiner mitmachen.

    MfG
    Rob
    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •