- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 140

Thema: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

  1. #121
    DHV-Mitglied Avatar von Willi Wombat
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.676

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    InView Standard kann ich mehr als 5 Mal verwenden.
    Auswaschen, trocknen, fertig. Wie Zucki schreibt.

    Ich mag zwar als Sau gelten, aber ich sage es trotzdem hier öffentlich:
    Ich verwende meine ausgewaschenen Unterhosen sogar meist über 50 mal wieder !

  2. #122
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.131

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    [QUOTE=Willi Wombat;517782

    Ich mag zwar als Sau gelten, aber ich sage es trotzdem hier öffentlich:
    Ich verwende meine ausgewaschenen Unterhosen sogar meist über 50 mal wieder ![/QUOTE]

    Machst Du dann mit Socken bestimmt auch so, oder?

    Ferkel!

  3. #123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.111
    Ort
    n.a.

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Wegwerfgesellschaft = Gesellschaft zum Wegwerfen

  4. #124
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.131

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Wie, sag bloß, Du wäscht Socken und Unterhosen und den ganzen Dreckskram auch...iiiiiiiiihhhhh bäh.

  5. #125
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    345

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Hat jemand eine Dreiwege-Kupplung, die das weiter oben angesprochene Belüften des Schlauches ermöglicht. Ich hatte mal mit Aquarien zu tun und da blieb immer gern Wasser drin "hängen". Ich suche was Leichtes, Praktikables aus Kunststoff.

    Die "Flatterschläuche" die oben genannt werden sollen das ja unterstützen, da wurden aber auch keine technischen Details wie Masse oder Material genannt... Kann das jemand erfahrenes genauer spezifizieren? Wäre für die "Nachwelt" sicher auch nützlich.

    Beste Grüsse

    Raschel

  6. #126
    DHV-Mitglied Avatar von Oliver
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    775
    Ort
    Buchbach

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Zitat Zitat von BisZuDenWolken Beitrag anzeigen
    Zunächsst habe ich auch hier immer den Schlauch am Schuh raushängen lassen. Zum Pipi machen habe ich dan neinfach das Bein mirt Schlauch aus dem Beinsack genommen und baumeln lassen. .... Nun ist mir aufgefallen, dass jedoch immer ein kleiner Rest im Schlauch verbleibt welcher dannn im Laufe der Zeit in den Beingurt läuft ...... Ist ja schon bisserl bäh. ......
    Hallo,

    mich hatte das früher auch gestört und deshalb verwende ich seit Jahren einen Hahn am Ende. Einfach Bein raus, Hahn auf, pinkeln, Hahn zu und weiter gehts.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030098-001.jpg 
Hits:	200 
Größe:	134,3 KB 
ID:	30102

    Oliver
    ----------------------------------------------------------------------
    Sponsor: Skywalk

  7. #127
    DHV-Mitglied Avatar von MLich
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    303
    Ort
    Egling

    Thumbs up AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    @Oliver

    Wo gibt es so ein Ventil und welchen Schlauch verwendest Du?
    Die Dinger aus dem Baumarkt sind oft steif wie Draht
    Grüße

    Mathias

  8. #128
    DHV-Mitglied Avatar von Oliver
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    775
    Ort
    Buchbach

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    z. B. Hahn

    Schlauch ist PVC wie Baumarktware. Am Körper verlegt wird dieser nach wenigen Minuten flexibel genug.

    Versuche mit Silikon z. B. Ø 12 x 3 war auch nicht schlecht, hält aber weniger gut auf dem Hahn, selbst wenn man es mit Elastosil verklebt.

    Verbindung zum Kondom mit kurzem Rohrstück aus Ms.
    ----------------------------------------------------------------------
    Sponsor: Skywalk

  9. #129
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    781

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    wenn, dann würde ich dafür sowas verwenden: https://www.shop.swiss-composite.ch/...mme-310mm.html
    www.slople.com - Über 10'000 Hänge mit Wind- und Wetterprognosen für Modellsegelflug- und Gleitschirmpiloten!

  10. #130
    DHV-Mitglied Avatar von MLich
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    303
    Ort
    Egling

    Thumbs up AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    @Oliver:
    Vielen Dank,
    werde mir dort so einen Hahn bestellen, wenn die auch an Endverbraucher liefern.

    @Slople: da spricht wieder der Modellbauer
    Die Klemme muss aber ggf. gegen Verrutschen gesichert werden, sonst tchüüüüüüüüüüssss
    Grüße

    Mathias

  11. #131
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    345

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Zitat Zitat von MLich Beitrag anzeigen
    @Oliver:
    Vielen Dank,
    werde mir dort so einen Hahn bestellen, wenn die auch an Endverbraucher liefern.

    @Slople: da spricht wieder der Modellbauer
    Die Klemme muss aber ggf. gegen Verrutschen gesichert werden, sonst tchüüüüüüüüüüssss
    Ich finde bei dem von Oliver keine Masse des Anschlusses also für welchen Innendurchmesser Schlauch? Hab ich was übersehen? Kann die jemand posten? Mein Schlauch hat 8mm innen.

    Der von Slople scheint mir einfacher in der Bedienung. Ich hab einen 11 mm (aussen) Schlauch. Da geht möglicherweise diese 10 mm Schlauklemme gerade so drauf und hält dann evtl. ausreichend gg. abrutschen? Hat wer Erfahrung?

    Grüsse

    Raschel

  12. #132
    DHV-Mitglied Avatar von Oliver
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    775
    Ort
    Buchbach

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Schlauchklemmen haben den Nachteil, dass sie nicht einhändig mit dicken Handschuhen zu bedienen sind. Zudem ist so eine Klemme auf einem PVC-Schlauch in kalter Luft nicht zuverlässig öffnend oder schließend. PP unter 0 °C wird sehr spröde.

    Andere Hähne habe ich auch probiert, aber keiner war so langlebig, zuverlässig schließend und einfach zu bedienen wie der verlinkte. Kaufen kann man dieses Zubehör bei Händlern für Inkontinenzbedarf. Ich hatte damals ein 5er-Pack erstanden, was mit hoher Wahrscheinlichkeit bis zum Ende meiner Streckenfliegerei genügen sollte.

    Sparfüchse, Theoretiker und Fremderfahrungsresistente dürfen natürlich beliebig weiter tüfteln und es gibt noch viele Hähne, bis zu Gardena, die da in Frage kommen. Wenn, dann würde ich ein Magnetventil oder einen elektrischen Kugelhahn mit Stellungsrückmeldung nebst Steuerung über Smartphoneapp bevorzugen. Wenn man schon dabei ist, könnte man noch die wichtigsten Fluginstrumentehersteller mit an Bord holen bzw. mit dem Vorwurf konfrontieren, warum so eine Lösung nicht schon längst angedacht wurde.
    ----------------------------------------------------------------------
    Sponsor: Skywalk

  13. #133
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    345

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Zitat Zitat von Oliver Beitrag anzeigen
    Wenn, dann würde ich ein Magnetventil oder einen elektrischen Kugelhahn mit Stellungsrückmeldung nebst Steuerung über Smartphoneapp bevorzugen. Wenn man schon dabei ist, könnte man noch die wichtigsten Fluginstrumentehersteller mit an Bord holen bzw. mit dem Vorwurf konfrontieren, warum so eine Lösung nicht schon längst angedacht wurde.


    Das war mit Abstand der beste Moment des bisherigen Tages!

    Gruss

    Raschel

  14. #134
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    345

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Zitat Zitat von Oliver Beitrag anzeigen
    Andere Hähne habe ich auch probiert, aber keiner war so langlebig, zuverlässig schließend und einfach zu bedienen wie der verlinkte.
    Sagst Du bitte noch was zum Durchmesser der Muffe?

    Gruss

    Raschel

  15. #135
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.254
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Urinalkondom o. Plastikflasche für’s Streckenfliegen ?

    Zitat Zitat von Oliver Beitrag anzeigen
    Wenn, dann würde ich ein Magnetventil oder einen elektrischen Kugelhahn mit Stellungsrückmeldung nebst Steuerung über Smartphoneapp bevorzugen.
    Nicht schlecht, dann kann man mit einem geeigneten Fühler gleich den PH und Zuckerwert an die App übermitteln lassen.
    So hat Pinkeln in der Luft auch gleich einen medizinisch, gesundheitlichen Wert.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •