- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 1 von 36 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 526

Thema: Lufträume für Garmin und MLR

  1. #1
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    Question Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    ich beginne einen neuen Thread unter einem "besseren Titel" zum Thema "Luftraum-Karten für Garmin und MLR".

    Eine Frage an die Nutzer dieser Luftraumkarten:
    Karl-Peter vom 1. Paraskiclub Saar hat mir freundlicherweise die Luftraumkoordinaten von "le Markstein/le Treh" und "Selestat" im OpenAir-Format zur Verfügung gestellt. Bei diesen Lufträumen handelt es sich um Lufträume der Klasse "F", d.h.

    - Höchstgeschwindigkeit 250 Knoten unterhalb FL 100
    - Dauernde Hörbereitschaft nicht erforderlich
    - Freigabe für IFR-Verkehr erforderlich. Für VFR-Verkehr nicht erforderlich.
    - Staffelung von IFR-Verkehr zu IFR-Verkehr soweit bekannt. Entfällt für VFR-Verkehr.
    - Flugverkehrsberatungsdienst soweit möglich für IFR-Verkehr.
    - Fluginformationsdienst für VFR-Verkehr.
    - Flugsicht: >= 5km für VFR-Verkehr
    - horizontaler Wolkenabstand 1500 m
    - vertikaler Wolkenabstand 1000 ft

    Also darf dieser Luftraum von Drachen- und Gleitschirmfliegern unter den o.a. Bedingungen genutzt werden.

    Die Frage für mich ist nun, ob ich aus rein "informativen" Gründen diese Lufträume in das Kartenmaterial aufnehmen soll. Oder soll das Kartenmaterial nur Lufträume enthalten, die um-/über-/unterflogen werden müssen?

    Wie ist Eure Meinung hierzu? Speziell vielleicht von Piloten, die des öfteren in der Region "le Treh" fliegen?

    Grüße
    Jörg
    www.dfc-saar.de

    Hier noch zur Information die Luftraumeckdaten von le Markstein und Selestat:

    *## Secteur Selestat ###
    AC FX
    AN Selestat
    AL GND
    AH 1890MSL
    DP 48:13:15 N 007:22:20 E
    DP 48:13:43 N 007:13:26 E
    DP 48:15:46 N 007:24:04 E

    *## Secteur Markstein ###
    AC FX
    AN Markstein
    AL GND
    AH 2450MSL
    DP 47:49:00 N 006:48:30 E
    DP 47:49:00 N 006:50:15 E
    DP 47:52:05 N 007:02:15 E
    DP 47:54:10 N 007:05:60 E
    DP 48:02:30 N 007:08:20 E
    DP 48:02:27 N 007:01:05 E
    DP 48:00:25 N 006:52:30 E
    DP 47:59:55 N 006:48:30 E

  2. #2

    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    158
    Ort
    Bensheim

    AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo Jörg,

    als erstes: gute Idee mit dem neuen Thread, freut mich sehr, dass Du immernoch am Ball bleibst mit Deiner Entwicklung.

    Ich war zwar schon länger nicht mehr am Treh, habe aber sehr großes Interesse an der Luftraumdarstellung im Garmin/MLR.
    In meinem Fall ist die Antwort auf deine Frage ("sollen nur die notwendigsten Infos in das Kartenmaterial?" ) ganz einfach:
    - Ja -.

    Die meisten PG/HG - GPS Geräte können noch keine vernünftigen Karten darstellen, einige könnens schon, die neuesten sogar in Farbe. Trotzdem sind die Displays noch allesamt sehr klein, so dass die Informationsmenge auf das unbedingt erforderliche reduziert werden sollte (insbesonders für die einfacheren Geräte).

    Das "Fernziel" / die optimale Lösung für mich sähe etwa wie folgt aus:
    Das GPS zeigt meine aktuelle Position auf einer (konfigurierbaren) 3D Landschaft inklusive den 3-dimensionalen Kontrolllzonen. 1 Min vor meinem Einflug in eine Kontrollzone warnt mich das GPS kurz, dass ich aufpassen muss, 30 sec später dann nochmal etwas lauter...
    Weitere, detailliertere Infos zu Kontrollräumen, Flugplätzen etc lassen sich erst bei Bedarf auf Knopfdruck aufrufen...

    So oder ähnlich wirds hoffentlich irgendwann funktionieren.. ;-)

    häppi ländinx

    Lukas

  3. #3
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    @Lukas
    >Trotzdem sind die Displays noch allesamt sehr klein, so dass die
    >Informationsmenge auf das unbedingt erforderliche reduziert werden sollte
    Stimmt ... ich bin hier auch derzeit eher der Meinung "weniger ist mehr/nur die wirklich wichtigen Lufträume - nach Klassen - darstellen".

    Die von dir beschriebene optimale Lösung geistert auch in meinem Kopf rum. Wobei eine aufwändige 3D-Visualisierung der Lufträume natürlich auch direkt mit der Display-Auflösung/-Größe und -Qualität zusammenhängt. Ich denke, dass eine praktikable Displaygröße nicht über die eines PDA-Displays hinausgehen sollte. Wer will sich schon einen 19 Zoll Flatscreen an die Basis montieren oder vor den Bauch schnallen!?

    >Luftraumalarme
    Genau darüber habe ich auch schon nachgedacht. Derzeit gibt es ja in einigen GPSen nur die Möglichkeit "Radius-Alarme" um Wegepunkte zu definieren. Hiermit könnte man eine Notlösung für die eigenen "Heimat-Lufträume" realisieren. Aber ich denke, dass das Ergebnis nicht sehr befriedigend sein würde.

    Erstens:
    Man müßte sehr viele Wegepunkte "verschwenden".

    Zweitens:
    Die Höhenstaffelung der Lufträume würde hierbei nicht berücksichtigt werden.

    Drittens:
    Die Luftraumklasse wäre auch nicht berücksichtigt.

    Viertens:
    Durch definierte Radien würde das GPS schon Alarm schlagen, obwohl man noch "meilenweit" vom Luftraum entfernt wäre.

    Ein möglicher Lösungsansatz wäre:
    Die bereits definierten Datentypen wie Autobahn, Straße etc. müßten um weitere Typen - speziell für Flieger/Luftraumnutzer - ergänzt werden. Ich denke hierbei bspw. an "Luftraum-Bregrenzungslinie, Luftraum-Polygon, Luftraum-Kreis".

    Jetzt wäre es schön, wenn man zu diesen (beliebigen) Karten-Objekt-Typen Annäherungsalarme in verschiedenen Entfernungen definieren könnte. Dann hätte man eine erste 2D-Alarmfunktion für Lufträume.

    Das Garmin GPSMap 96 ist schon auf einem "ähnlichen Weg" für:
    - Nutzung der Jeppesen Database
    - Flugplätze in der Nähe anzeigen
    - weiterführende Daten zu nahegelegenen Flugplätzen anzeigen
    - verschiedene Alarmfunkionen für den aktuellen Flugweg
    - ...

    Also ... alles eine Frage der Hard-/Software und Datenbasis.

    Mal sehen, was die Zukunft noch so bringt ... ich bleib' bzgl. Luftraumkarten am Ball und stelle im kommenden Frühjahr aktualisierte Kartensets zum Download bereit.

    Grüße
    Jörg
    www.dfc-saar.de

    P.S. Am 30.10.2004 XCCup-Party in Konken bei Kusel/Kaiserslautern. JEDER Interessent ist eingeladen! Bitte vorher per E-Mail anmelden. Weitere Infos gibts hier:
    http://www.xccup.net oder direkt auf dieser Seite:
    http://www.xccup.net/xccup_party_2004.htm
    Geändert von chico-de (17.09.2004 um 09:50 Uhr)

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von zuppi
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.704
    Ort
    Niederrohrdorf

    AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Zitat Zitat von webmaster@dfc-saar.de
    >Luftraumalarme
    Genau darüber habe ich auch schon nachgedacht. Derzeit gibt es ja in einigen GPSen nur die Möglichkeit "Radius-Alarme" um Wegepunkte zu definieren. Hiermit könnte man eine Notlösung für die eigenen "Heimat-Lufträume" realisieren. Aber ich denke, dass das Ergebnis nicht sehr befriedigend sein würde.
    Das Flytec 5030/5020 wird eine solche Alarmfunktion haben. Dabei wird gleich auch die Höhe ab der der Luftraum beginnt und die Flugfunkfrequenz angezeigt werden.

    Gruss Daniel

  5. #5
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    Question AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    @Daniel
    Danke für die Info. Es interessiert mich hierbei natürlich, wie die Luftraumdaten ins FlyTec gelangen? Welche Datenbasis und in welchem Format (OpenAir oder eigenes oder oder) wird hierfür benutzt?

    Wie sieht die Luftraum-Alarm-Definition (Einstellmöglichkeiten) im Detail aus?

    Wird der Luftraum als Objekt verwaltet und erkannt oder arbeitet das FlyTec mit "Quasi-Wegepunkten"?

    Grüße
    Jörg
    www.dfc-saar.de

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von zuppi
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.704
    Ort
    Niederrohrdorf

    AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Zitat Zitat von webmaster@dfc-saar.de
    Welche Datenbasis und in welchem Format (OpenAir oder eigenes oder oder) wird hierfür benutzt?
    Ich denke OpenAir sollte möglich sein, Software liegt soweit ich weiss noch nicht vor.
    Zitat Zitat von webmaster@dfc-saar.de
    Wie sieht die Luftraum-Alarm-Definition (Einstellmöglichkeiten) im Detail aus?
    Keine Ahnung
    Zitat Zitat von webmaster@dfc-saar.de
    Wird der Luftraum als Objekt verwaltet und erkannt oder arbeitet das FlyTec mit "Quasi-Wegepunkten"?
    Nein, es werden Polygone mit (soweit ich weiss) 23 Punkten sein. Dabei kann das Gerät etwa 200 Strukturen verwalten, allerdings erst mit dem nächsten Upgrade, momentan sollen es 6 Lufträume sein.

    Wie gesagt, diese Geräte kommen in den nächsten Tagen auf den Markt.

    Gruss Daniel

  7. #7
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    ich habe gerade gesehen, dass Dieter in Maxpunkte V4.4 den Upload von Luftraumdaten für verschiedene - auch nicht mapfähige - Geräte wie Compeo, MLR, 5030 realisiert hat. Die Luftraumdaten basieren auf den auf dem DFC Saar - Server verfügbaren Dateien im OpenAir-Format.

    Prima!

    Schaut mal auf der Homepage von Maxpunkte vorbei ... Dieter hat auch eine sehr gute Beschreibung des Upload-Vorgangs erstellt:
    http://www.flugplatz-beilrode.de/max...airspaces.html

    Grüße zu euch
    Jörg
    www.dfc-saar.de

  8. #8
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    Question AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    bald ist Weihnachten und schwupps sind wir dann auch schon im neuen Jahr.

    Wann wollt ihr die aktualisierten Luftraumdaten:

    - als Kartenset für Garmin Map - Geräte
    - für Compeo und MLR
    - als OpenAir-Datei z.B. für Maxpunkte?

    ... schon im Januar oder eher Februar ... ich denke März ist schon zu spät, da dann bereits die ersten (Flachland-)Streckenflüge gemacht werden.

    Grüße zu euch
    Jörg
    www.dfc-saar.de

    P.S. @Markus ... ich habe mir gerade notiert, für dieses kommende Update die HX-Zone "ETUO" im Garmin Kartenset generell "transparent zu machen".

  9. #9
    DHV-Mitglied Avatar von markus.WAF
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    422
    Ort
    Beelen

    AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Und schwupps wir sind schon im enuen Jahr.....

    Dir ein frohes neues Jahr und alles alles gute, schöne Flüge und allzeit happy Landing`s.......

    Danke für die Info mit der HX "ETUO" !

    Wann wollt ihr die aktualisierten Luftraumdaten:
    ich denke auch, dass es im Frebruar reichen sollte...
    und hoffe natürlich schon dann im März auch auf die ersten Streckenflugmöglichkeiten...

    Dir nochmal vielen Dank für die viele Arbeit die du dir mit den Luftraumdaten machst. Es sollte nicht selbstverständlich erscheinen das du dich da so reinkniest!!
    Gibst du hier im Forum bescheid, wenn die aktualisierten Luftraumdaten zum downloaden bereitstehen?

    Danke und......
    markus
    active-zone.eu

  10. #10
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    Smile AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    @Markus ... vielen Dank! Ja ich werde die Luftraumdaten inkl. der Garmin Kartensets im Februar aktualisieren.

    Bertram, der ja die MLR-Files erzeugt hat, wird dann wohl auch die MLR-Daten neu generieren.

    >Gibst du hier im Forum bescheid, wenn die aktualisierten Luftraumdaten zum downloaden bereitstehen?

    Ja ... das werde ich sofort tun, wenn die Daten auf dem DFC Saar - Webserver zum Download bereitstehen.

    Grüße
    Jörg
    www.dfc-saar.de und www.xccup.net

  11. #11
    DHV-Mitglied Avatar von markus.WAF
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    422
    Ort
    Beelen

    AW: Lufträume für Garmin und MLR

    @ Jörg...

    Super und Danke!!

    Na hoffendlich geht`s dann bald wieder nach oben....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von markus.WAF (06.01.2005 um 12:50 Uhr)
    markus
    active-zone.eu

  12. Grund
    ... Beitrag zu ungenau ... deshalb lieber neu

  13. #12
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    Question AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    @Markus
    Ich habe mir eben die Lufträume rund um Gütersloh genauer angeschaut.

    Rund um Gütersloh habe ich gefunden:
    - EDR 203
    - EDR 112a
    - den CLASS D - Raum (TUO)

    Ich sollte ja "ETUO" immer transparent - also auch in den gefüllten Versionen der Kartensets - darstellen.

    Ich denke, es ist der Luftraum

    D-SFC-3000 MSL - TUO: 124,25

    gemeint. (siehe auch angehängten Screenshot)

    Oder?

    Grüße
    Jörg
    www.dfc-saar.de
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  14. #13
    DHV-Mitglied Avatar von markus.WAF
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    422
    Ort
    Beelen

    Wink AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo Jörg...
    sieht sehr gut aus. Genau der ist es.
    Ich habe an den Wochenenden im vergangenem Jahr oft telefoniert um die INFO zu bekommen, Kontrollzone aktiv oder nicht. Und.... ich habe kein einziges Mal die Antwort bekommen das die Kontrollzone aktiv sei. Stillgelegter Militärstützpunkt!

    Ich sollte ja "ETUO" immer transparent - also auch in den gefüllten Versionen der Kartensets - darstellen.
    Ist nur ein Vorschlag von mir gewesen der mir aber sehr sinnig scheint.


    Aber wie ich sehe bist du wieder schwer aktiv....... und wir können bestimmt schon bald mit den überarbeiteten Luftraumdaten rechnen....
    Eilt aber noch nicht wirklich! Oder was meinen die anderen so?



    Grüsse und....
    Geändert von markus.WAF (08.02.2005 um 06:16 Uhr)
    markus
    active-zone.eu

  15. #14
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    Smile AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    @Markus
    Die folgenden Lufträume in der Region um Gütersloh habe ich in allen Versionen transparent gemacht:

    a) R EDR203: MON-THU AL 8000 MSL AH 15000 MSL (TRA-MUNSTERLAND) ... transparent wegen der doch relativ hohen unteren Luftraumgrenze von 8000 Fuss

    b) D HX30GUET AL SFC AH 3000MSL (CLASS D GUTERSLOH CTLZ TUO: 124.25)

    In den "gefüllten Versionen" (Europa und Deutschland) der Luftraumkartensets für Garmins habe ich für diese beiden Lufträume eine etwas dickere Linie gewählt.

    siehe GPS-Screenshot von meinem GPSMap60 C ...

    @ALL
    Die neueste Version der Luftraumdaten und die entsprechenden Garmin-Kartensets habe ich soweit fertiggestellt. Es gibt einige Verbesserungen und Ergänzungen.

    Evtl. werde ich heute Abend noch die betreffende Seite auf der DFC Saar - Homepage überarbeiten und die neuen Dateien zum Download anbieten.

    Nach diesem Schritt wird Bertram wieder die (IGC-)Dateien für die Kombination CompeGPS und MLR erstellen (ein wenig Geduld noch an die MLR-Besitzer).

    Maxpunkte-Benutzer können sich dann auch die aktuellen Luftraumdaten wieder im OpenAir-Format zur Aktualisierung herunterladen.

    Grüße
    Jörg
    www.dfc-saar.de
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von chico-de (09.02.2005 um 15:58 Uhr)

  16. #15
    DHV-Mitglied Avatar von chico-de
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    837

    Talking AW: Lufträume für Garmin und MLR

    Hallo,

    @ALL
    Die Luftraumdaten und Kartensets für Garmin-GPS-Geräte wurden von mir eben auf der DFC Saar - Homepage aktiviert.

    Bitte aktualisiert ggf. (@Dietrich) Links zur DFC Saar - Homepage.

    Alle weiteren Informationen findet ihr auf der betreffenden Seite unserer Website. Bitte lest den Bereich "Anmerkungen und Hinweise zur aktuellen Version" auf dieser Seite.

    Garmin hat übrigens ein Update von Mapsource auf V6.5 herausgebracht. Ich habe mit dieser Version getestet. Aber die Daten sollten auch mit älteren Versionen funktionieren. Wer sich doch vor dem Update noch die Mapsource V6.5 installieren möchte, der schaue bitte auf der Garmin-Homepage nach.

    Beste Grüße
    Jörg
    www.dfc-saar.de und www.xccup.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •