- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rekordjagd Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    AW: Rekordjagd Brasilien

    Zitat von Christian Beitrag anzeigen
    Konrad ist schon mal wieder gut unterwegs
    Wow! Echt gut drauf die beiden!
    NOVA

    Kommentar


      #47
      AW: Rekordjagd Brasilien

      Achtung: OT!

      Zitat von conny-reith Beitrag anzeigen
      .
      [ATTACH=CONFIG]30501[/ATTACH]
      4345 Versuche, und dann dieser gelungene Post! Weiter so!

      Gruss

      Raschel

      Kommentar


        #48
        AW: Rekordjagd Brasilien

        World Record Female is Broken today in Brazil Sertão ... news soon

        Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
        --------------------
        www.bbq-team.de
        --------------------

        Kommentar


          #49
          Unsinnige Startplatznamen im DHV-XC

          Wie kommt es eigentlich, daß diverse Startplätze im DHV-XC so unsinnig benamst sind?
          Lavabo für Parelhas und Loucura für Assu?

          Hat das derjenige, der den ersten Flug vom entsprechenden Startplatz eingegeben hat, für immer so festgelegt? Weil Spässle gemacht?
          Ich kann mich erinnern, daß auch die Grente im DHV-XC jahrelang unter Ahornach lief, weil Kurt Eder es so zur Tarnung des inoffiziellen Fluggebietes so eingegeben hat,
          als außer ihm noch keiner von doert flog. Aber in Brasilien? Von Agrarflugplätzen????

          Kommentar


            #50
            AW: Rekordjagd Brasilien

            Hallo Knipsi
            Die Jungs haben doch ihre eigene Abrollwinde dabei und benutzen zum Starten eben die Startbahn. Sie sind die Tage auch zu einem anderen Platz gewechselt. Ich hoffe, das erklärt es.

            Gruss Mayer
            Zuletzt geändert von reinhard may; 29.10.2018, 15:50. Grund: Irgendwas vergess ich immer.........

            Kommentar


              #51
              AW: Rekordjagd Brasilien

              Nee, Mayer, das erklärts nicht.

              In Xcontest heißen die Startplätze richtig, nämlich Assu und Parelhas,
              oder noch deutlicher, die Startplätze derselben Flüge sind im Xcontest richtig, im DHV-XC unsinnig benamst.

              Das die Jungs zwischen Assu (geht wohl bei Ost bis Nordost besser) und Parelhas (Ost bis Südost) pendeln, hab ich schon bemerkt.

              Hast Du übrigens Kontakt zu den Kollegen?

              Kannst Du sie mal fragen, ob man auf der Hügelkette östlich von Parelhas nicht einen super Hangstart freiräumen könnte?
              Das würde das dringend notwendige Pulkfliegen, was ganz sicher für den aktuellen Weltrekord mitverantwortlich ist, erleichtern.

              Wenn man nur hintereinander schleppen kann, und es einen 30ger Wind hat, fällt es sicher schwer, Pulks zu bilden.

              Loucura heißt übrigens Wahnsinn, Lavabo Waschbecken, oder Klo.
              Ist also sicherlich a Spässle

              Knipsi
              Zuletzt geändert von Stephan Knips; 29.10.2018, 18:13.

              Kommentar


                #52
                AW: Rekordjagd Brasilien

                Hallo Knipsi
                Ich weiss zumindest, dass sie nicht am Hügel z.B in Quixada starten wollen, weil sie dann sehr früh wegen der Windstärke in die Luft müssten, es aber thermisch erst nach etwa 1.5/ 2 Stunden geht, bis man wirklich losfliegen kann. Von der Winde aus geht das an den Flugplätzen früher und direkter los, hat allerdings den Nachteil, wie von dir erwähnt, dass die Jungs nicht gleichzeitig loskommen. Heute haben sie übrigens abgebrochen um fit für die nächsten Tage zu sein. Deine Frage hab ich mal weitergeleitet.

                Gruss Mayer

                Ps. Betreffends der Start/ Flugplätze hab ich keine Antwort, aber mir wurde geschrieben, dass man so nach 50 km wieder zusammen findet. Morgen zwischen 7 und 9 Uhr kann man wegen der niedrigen Basis sehr schnell unten stehn. Das heisst die ersten fliegen eher mit angezogener Handbremse und wollen in erster Linie erstmal oben bleiben. So haben die anderen die Chance langsam aufzuschliessen.
                Zuletzt geändert von reinhard may; 29.10.2018, 19:09. Grund: Antwort

                Kommentar


                  #53
                  AW: Rekordjagd Brasilien

                  Zum neuen Streckenrekord gestern von Michael Sigel in Brasilien :
                  https://www.fai.org/news/551-km-mich...y95kJaRwpJ5DPE

                  Ede

                  Kommentar


                    #54
                    AW: Rekordjagd Brasilien

                    Da hatt der Holger aber jetzt nochmal ordendlich geflogen ...alter schwede ... dem ist aufjedenfall die Angst genommen worden vom Starken dinamischen Wind . Respekt !!
                    https://www.dhv-xc.de/leonardo/index...ightID=1074638
                    Zuletzt geändert von Pascal1562; 04.11.2018, 15:35.

                    Kommentar


                      #55
                      AW: Rekordjagd Brasilien

                      Aus erster Hand wurde uns berichtet, dass der Wind Anfangs um 30 war dann aber meistens etwa 20 und teilweise sogar nur 10 km hatte. Einige Startvideos haben wir auch ansehen können, das war alles relativ human, nichts Wildes. In jedem Fall ist er klasse geflogen.

                      Gruss Mayer

                      Kommentar


                        #56
                        AW: Rekordjagd Brasilien

                        Ich hatte mich schon gewundert über die eher geringen Schnittgeschwindigkeiten der letzten Flüge, zu schwacher Wind für Weltrekorde.
                        Dann kann ich allerdings nicht verstehen, daß die Jungs nicht auf ein Hangfluggebiet umsteigen. Patu liegt doch fast um die Ecke.
                        Gerade für die ersten 2 Stunden mit schwacher Thermik und niedriger Basis, also gerade die ersten 50 km bringts das Teamfliegen gerade am meisten. Meine Flachlanderfahrungen beschränken sich auf Oberemmendorf, aber mit Hilfe von Bayerwaldlern bin ich da schon viel weiter gekommen als bei Soloausflügen.
                        Zuletzt geändert von Stephan Knips; 04.11.2018, 16:22.

                        Kommentar


                          #57
                          AW: Rekordjagd Brasilien

                          Ich denke eine Sache sollte man nicht ausser acht lassen bei der ganzen Sache. Es ist anstrendend fast jeden zweiten Tag ewig weit zu fliegen und ewige Stunden wieder zurückzufahren. Die Jungs kommen ja wirklich sehr früh in die Luft und wie man sieht kommen sie ja auch relativ weit. 400 km sind ja schon mal ganz ordentlich, wenn auch nach ganz oben einiges fehlt, was aber sicherlich, wie von dir Knipsi erwähnt, am zu schwachen Wind liegt.
                          Meistens waren sie übrigens zu zweit unterwegs, aber ich kann mir eben vorstellen, dass nach einigen weiten Flügen mit dem ganzen Drumherum auch die Motivation nachlässt. Mir wäre das deutlich zu stressig. Aber in jedem Fall weiss ich, dass Holger , Maurice und auch Konrad ihren Spass haben. Die Jungs kenne ich, Peter und eventuelle andere sind mir nicht bekannt.

                          Gruss Mayer

                          Kommentar


                            #58
                            AW: Rekordjagd Brasilien

                            Bekommt man die Videos irgendwo mal zu sehen ?
                            Youtube oder so ... Bilder etc ?
                            oder Berichte ?
                            Zuletzt geändert von Pascal1562; 04.11.2018, 17:45.

                            Kommentar


                              #59
                              AW: Rekordjagd Brasilien

                              Vorerst wohl nicht, sind ja auch nur kurze Schnipsel. Aber es soll wohl was ausgearbeitet werden zu einem kleinen Vortrag, denn es dann irgendwann zu sehen gibt

                              Kommentar


                                #60
                                AW: Rekordjagd Brasilien

                                Na dann sage ich schonmal Vielen Dank im voraus dafür

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X