- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Icaro 4fight Grid

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: Icaro 4fight Grid

    Zitat von SaschaN Beitrag anzeigen
    Ist aber prima wenn man Drogen schmuggeln oder ein Headset einbauen will. So hat man genug Platz für den ganzen Kabelsalat und die Anschlussbuchse. Ich frage mich ob es so kleine Funkgeräte gibt die dort reinpassen würden. Dann hätte man alles in einem und müsste nicht noch irgendwelche Strippen zwischen Helm und Gurtzeug ziehen.
    Ich kenne jemand, der in dem Bürzel sein Vario untergebracht hat.

    Gruß
    Udo mit der Cut-Version

    Kommentar


      #17
      AW: Icaro 4fight Grid

      An die besitzer mit Visier ne Frage: Hab probleme das Visier am dauern von aleine runterklapt und zwar sehr laut, das es fast unmöglich in dem Helm auszuhalten . Wo genau soll die Gummie sein, zwischen dem Helm und Viesier oder Zwischen Visier und Schraube?

      Kommentar


        #18
        AW: Icaro 4fight Grid

        Die Gummis werden direkt auf den Helm gepappt.


        Gruß
        Sascha
        http://www.vimeo.com/SaschaN
        https://www.facebook.com/saschan.hg
        https://www.youtube.com/channel/UC7lgX90a3BVgwoYzNZLRMIg

        Kommentar


          #19
          AW: Icaro 4fight Grid

          kommisch... hab genau das selber gemacht, aber trotsdem klapt von aleine runter.

          Kommentar


            #20
            AW: Icaro 4fight Grid

            War bei mir anfangs auch so. Hab dann unter die Gummischeiben noch doppelseitiges Klebeband gemacht. Seitdem gehts.

            Gruß
            Sascha
            http://www.vimeo.com/SaschaN
            https://www.facebook.com/saschan.hg
            https://www.youtube.com/channel/UC7lgX90a3BVgwoYzNZLRMIg

            Kommentar


              #21
              AW: Icaro 4fight Grid

              So, dank Suchfunktion hab ich diesen betagten Thread gefunden, der genau den Helm behandelt, den ich im Auge habe.

              Ich fliegen Drachen und brauche einen neuen Helm. Dabei hätte ich gerne einen mit Visier und (Innenbelüftung). Hier hab ich schon einige pro und contras diesbezüglich gefunden. Allerdings sind mir jetzt dennoch einige Aspekte unklar. Es wäre echt Klasse wenn Flieger, die diesen Helm (Icaro 4fight grid cut, also der mit dem Gitter und Belüftung) haben, ihre Erfahrungen posten könnten.

              - Ist der Helm wegen dem Visier (geschlossen/offen) wirklich so laut, dass man unterumständen das Vario nicht mehr hört?

              - Wie gut/schlecht ist die Belüftung bei offenem/geschlossenem Visier? Kanns da mal zB bei geschlossenem Visier in der Höhe Kalt werden?

              Schonmal Danke,
              Chris

              Kommentar


                #22
                AW: Icaro 4fight Grid

                Habe den 4fight integral ohne Innenbelüftung, daher nur zur ersten Frage:
                Es stimmt, das Vario (Compeo+) ist - selbst mit voll aufgedrehter Lautstärke - schlecht zu hören. Das liegt m.E. daran, dass der Helm die Ohren nach außen stark abschirmt (vielleicht ist die Vario-Hörbarkeit mit Belüftungslöchern sogar besser, ich weiß es aber nicht); dadurch dominieren die vom Helm selbst erzeugten Windgeräusche. Ich nutze daher fürs "Vario-Piepen" das im Helm-Büzel befindliche Minivario (Bräuniger Sonic), das Compeo macht alles andere (Höhe, GPS, Lufträume, Loggen etc.).

                Gruß
                C.

                Kommentar


                  #23
                  AW: Icaro 4fight Grid

                  Zitat von Afkanoab Beitrag anzeigen
                  So, dank Suchfunktion hab ich diesen betagten Thread gefunden, der genau den Helm behandelt, den ich im Auge habe.

                  Ich fliegen Drachen und brauche einen neuen Helm. Dabei hätte ich gerne einen mit Visier und (Innenbelüftung). Hier hab ich schon einige pro und contras diesbezüglich gefunden. Allerdings sind mir jetzt dennoch einige Aspekte unklar. Es wäre echt Klasse wenn Flieger, die diesen Helm (Icaro 4fight grid cut, also der mit dem Gitter und Belüftung) haben, ihre Erfahrungen posten könnten.

                  - Ist der Helm wegen dem Visier (geschlossen/offen) wirklich so laut, dass man unterumständen das Vario nicht mehr hört?

                  - Wie gut/schlecht ist die Belüftung bei offenem/geschlossenem Visier? Kanns da mal zB bei geschlossenem Visier in der Höhe Kalt werden?

                  Schonmal Danke,
                  Chris
                  Hi,
                  ich hab den alten Helm noch und kann nur noch Positive über das Helm sagen.
                  Vario ist gut zu höhren und belüftung ist supper. Aber man müsste die gummis zwischen den visier austauschen.

                  Kommentar


                    #24
                    AW: Icaro 4fight Grid

                    Sonst keiner mehr, der nen Integralhelm mit Visier fliegt?

                    Kommentar


                      #25
                      AW: Icaro 4fight Grid

                      Ich hatte am 4Fight Cut das Visier genau 3x dran, hat mir aber nicht getaugt. Ich hatte auf geringeres Fahrtgeräusch durch bessere Aerodynamik gehofft, aber das Rauschen ist eigentlich nur etwas anders, aber gleich laut (Drachen; beim GS mit durchschnittlich geringerer Fahrt dürfte das meist nicht so relevant sein; andere Anströmung wäre auch zu beachten). 100% dicht war es auch nicht. Dazu wird die Varioakustik gedämpft und es geht der Kontakt zur Luftströmung völlig verloren, was ich auch vermisst habe. Du kannst es ja erstmal mit Brille probieren und dann ggf. ein Visier nachkaufen.

                      Kommentar


                        #26
                        AW: Icaro 4fight Grid

                        Im Grunde das gleiche was Thermiksau schreibt: Visier offen oder zu ist - was die Windgeräusche angeht - egal. Gerade bei hohen Steigwerten (= höhere Töne) höre ich irgendwann gar nix mehr. Ein wenig hängts auch vom Vario ab. Ein wenig lauter könnte bei einigen Geräten nicht schaden.
                        Beim neuen 4fight ist tatsächlich irgenwo ne undichte Stelle an der Wind einströmt. Hatte ich beim alten Modell nicht. Stören tuts aber eigentlich weniger. Trotzdem ists im Winter sehr angenehm (getestet im Februar bis -15°C).
                        Trotz Spezial-Antibeschlag-Beschichtung fäng mein Visier neuerdings an im unteren Bereich zu beschlagen. Bei Minustemperaturen friert die Soße dann auch gleich fest. Es ist nicht wirklich im Gesichtsfeld, nervt aber trotzdem etwas.
                        http://www.vimeo.com/SaschaN
                        https://www.facebook.com/saschan.hg
                        https://www.youtube.com/channel/UC7lgX90a3BVgwoYzNZLRMIg

                        Kommentar


                          #27
                          AW: Icaro 4fight Grid

                          Hallo,

                          Ich hab gleich mehrere 4fight LT und einen Cut zum Gleiti fliegen. Ich mach das Visier eigentlich nur bei Start und Landung auf, finde es ist Gewohnheitsache. Das Beschlagen wie Sascha beschreibt, ist hauptsächlich im Winter da sich gleich soviel Kondensat bildet das der Beschlagschutz keine Chance mehr hat und Tropfen entstehen. Ich mach dann das Visier einen ganz kleinen Spalt auf und gut ist.

                          Gruß Markus

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X