- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PDA & GPS im Cockpit (war: Flugawi mit iPAQ Handheld)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Thanks Marcus!

    Hey, danke Markus!

    Dein Posting hier hat mich inspiriert, das auch zu versuchen.
    Fuer mich liegt der Hauptvorteil der PDA-Loesung in der Moeglichkeit eine
    Karte darzustellen (Luftraeume / Orientierung) und die angezeigten Daten
    selber auswaehlen zu koennen.

    Ein weiterer Pluspunkt ist fuer mich als Neuling ohne grosse Thermik-Such-Erfahrung,
    der zudem vor hat, moeglichst viele Gebiete kennenzulernen (also nicht alle seine
    Hausbaerte kennt) Das Track2Thermic Projekt ( http://www.friulano.it/t2t_eng.htm )
    Das schaut mir ziemlich vielversprechend aus. Die Fluege, die ich bisher verglichen habe,
    decken sich einigermassen damit. Ich hab mir nun fuer einige grossraeumige Gebiete,
    die ich besuchen will die Wegpunkte bereitgelegt auf dem PC und kann sie dann
    rueberladen wenn ich da hin gehe.

    Deine technische Beschreibung oben ist ja sehr umfassend, da muss ich ja nichts hinzufuegen,
    ausser vielleicht, das ich die Software GPS_LOG benutze, die bisher ziemlich gut aussieht,
    und auch noch Freeware ist: http://www.soaringpilotsoftware.com/...leprograms.htm

    Ein paar Details habe ich noch hier: http://ulrichprinz.de/para/gear
    Da werd ich dann spaeter auch mal berichten, wieviel es wirklich bringt.

    Viele Gruesse, Ulli
    Angehängte Dateien

    Kommentar


      #17
      AW: Fugawi mit iPAQ Handheld

      Hallo

      Habe da auch noch eine Frage. Wieviel Speicherplatz brauche ich auf dem Gerät um die Software und Kartenmateriel zu Speichern?

      Gruess
      Hinweis für Allergiker:
      Der Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern, Ironie, Sarkasmus, Übertreibung und Humor enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

      Kommentar


        #18
        AW: Fugawi mit iPAQ Handheld

        Hi Eps,

        Wie gross das Programm selbst ist, kann ich dir nicht genau sagen, aber nicht sehr gross.
        Karten: Es kommt natuerlich immer drauf an, was du so dabei haben willst.
        Hier ist ein <DIR> auf mein Kartenverzeichnis, die ich dabei habe:

        06/20/2004 13:37 537,946 Alpen.gpm
        05/01/2004 19:19 3,195,354 AT.gpm
        05/01/2004 19:16 1,827,650 CH.gpm
        05/01/2004 19:11 1,083,447 DE-SuedDetail.gpm
        05/01/2004 19:19 1,314,408 DE_sued.gpm
        05/01/2004 19:26 517,740 dolom02.gpm
        05/01/2004 19:21 2,821,335 I_nord.gpm
        -----------------------> Total: 11MB


        Gruss, Ulli

        Kommentar


          #19
          AW: Fugawi mit iPAQ Handheld

          Nun habe ich ne Frage: Wie lange kann den so ein Handheld betrieben werden, bevor die Batterien alle sind ? Reichts für einen guten Flug von 5-7 Stunden ? Was ist bei Kälte ? Und wie gut ist das Display lesbar ?

          Gruss Daniel

          Kommentar


            #20
            AW: Fugawi mit iPAQ Handheld

            Hallo Ulli,

            ich verwende auch den Soaringpilot. Allerdings ohne Kartenmaterial. Wo hast du denn das Kartenmaterial her?

            Gruß
            Marcus

            Kommentar


              #21
              AW: Fugawi mit iPAQ Handheld

              @Zuppi: Der Akku meines IPAQ scheint nicht mehr ganz taufrisch zu sein.
              Aber fuer 3-4h reichts schon noch. Entweder ich schalt die Kiste zwischendurch
              aus, wenn ich sie laenger nicht brauche (mir gehts meistens nur um Luftraeume /
              regionale Orientierung) Ist nach dem Einschalten sofort wieder da.
              Oder ich nehm mir einen 4er Pack AA-Akkus in einem Halter mit, und haeng den
              an die externe Versorgung des IPAQ, dann kann er sich wieder aufladen.
              (Hab ich noch nicht selbst gemacht, nur irgendwo gelesen, dass das fuer 2
              Ladungen reicht.)

              @Marcus: Ich weiss nicht, ob du das gleiche Programm meinst:
              Es gibt GPS_LOG fuer Windows-CE Geraete:
              http://www.soaringpilotsoftware.com/...leprograms.htm
              und dafuer Maps:
              http://www.soaringpilotsoftware.com/sample_data.htm
              Und das Programm SoaringPilot fuer Palms:
              http://www.soaringpilot.org
              Fuer den gibt es anscheinen keine Karten.
              Aber anscheinend hast du ja auch einen IPAQ und wirst wohl ersteres Nutzen.

              Wo wir aber schon beim Fragenstellen sind:
              Ich weiss immer noch nicht, wie ich am besten eine Liste von Waypoints
              (z.B. Ozi-WPT Format aus dem Track2Thermic-Projekt) in das GPS_LOG Format
              (.dta / .tab) konvertiere. Mit "gpsbabel" bin ich bisher noch nicht weitergekommen.

              Gruss, Ulli

              Kommentar


                #22
                AW: Fugawi mit iPAQ Handheld

                Hi All,

                Nachdem ich nun doch einige Fragen bekommen habe zu diesem Projekt,
                hab ich mich nochmal hingesetzt, und ein paar Dinge dazu dokumentiert.
                Wer also vorhat, sich sowas auch zu bauen, kann hier was finden:

                http://ulrichprinz.de/para/gear

                Cheers,
                Ulli

                Kommentar


                  #23
                  AW: PDA &amp; GPS im Cockpit (war: Flugawi mit iPAQ Handheld)

                  Hallo Ulli,

                  hier mal ein paar Infos zum Thema "Konvertieren von Waypoints fuer GPS_LOG".

                  Ich hab nen nach laengerem Suche endlich nen Weg gefunden, wie mal Wegpunkte auf fast jeder Datei in ein GPS_Log taugliches Format bringen kann.

                  Als erste muss eine CUP-Datei (SeeYou-Format) mit den gewuenschten Wegpunkten erzeugt werden. Das kann man relativ einfach mit dem Programm G7ToWin erledigen, mit dem man gleichzeitig auch noch sehr elegant die Wegpunkte filtern kann (z.B. auf einen best. Kartenausschnitt).

                  Anschliessend wirds etwas komplizierter. Zuerst muss man der Datei die Endung .txt verpassen, damit man sie in Excel als CVS-Datei oeffnen kann. Nun hat man eine nette Tabelle mit den gewuenschten Wegpunkten. Diese Tabelle kopiert man dann ueber das entsprechende Blatt der Exceldatei (original), mit der dann die Konvertierung gamacht wird.

                  Wichtig: Damit die Konvertierung korrekt funktioniert muss Excel so umgestellt werden, dass es "." als Dezimaltrennzeichen und "," als Tausendertrennzeichen interpretiert (Zu finden unter Optionen). Ansonsten erhaelt man voellig falsche Ortsangaben.

                  Nun findet man in den beiden ersten Tabellen des Excel-Sheets fuer GPS_LOG aufbereitete Werte, einmal mit und einmal ohne Kommentare. Evtl. muessen die Formeln noch etwas nach unten verlaengert werden um auch wirklich alle Waypoints zu konvertieren.

                  Wenn man nun alle Wegpunkte erwischt hat kann man das gewuenschte Blatt als CSV-Datei speichern. Zum Schluss muss man dann noch mal mit nem Texteditor drueber und ein paar globale Ersetzungen vornehmen.

                  Version mit Kommentaren:
                  '"' ersetzen mit '' (also alle " entfernen)

                  Bei beiden Version:
                  ';' ersetzen mit ',' (Wichtig, die erste Zeile wieder mit einem ';' auskommentieren.)

                  Als letzte muss man der Datei dann nur noch die richtige Endung verpassen (.dta) und schon sollte man sie mit GPS_LOG verwenden koennen.

                  Mit ein paar Tricks kann man es auch noch hinbekommen, dass die neuen Wegpunkte als Landeplaetze interpretiert werden. Dazu mit einem Editor bei den gewuenschten Wegpunkten am Anfang der Zeile das '/' durch '/^' ersetzen (Version mit Komentaren) oder der entsprechenden Zeile ein '^' voranstellen.

                  Und nun noch ein letzter Tipp. Man kann es auch noch hingekommen, dass die Wegpunkte in der Karte angezeigt werden. Dazu muss man hinter der Hoehenangabe des entsprechenden Wegpunktes das gewuenschte Symbol auf der Karte angeben. Also z.B. aus dem 'm' am Ende der Zeile ein 'm, 1' machen (das Leerzeichen nach dem ',' nicht vergessen).

                  Genauere Infos zum DTA-Format bei GPS_Log erhaelt man unter:
                  http://www.soaringpilotsoftware.com/...OGWinCEdeu.htm

                  Und nun viel Spass beim Konvertieren.

                  Gruessle Sascha


                  Wohl schon bekannt .....:
                  http://www.soaringpilotsoftware.com/sample_data.htm

                  G7ToWin:
                  http://www.gpsinformation.org/ronh/

                  Exceldatei:
                  http://www.soaringpilotsoftware.com/...UP_example.zip

                  Kommentar


                    #24
                    AW: PDA &amp; GPS im Cockpit (war: Flugawi mit iPAQ Handheld)

                    Hallo Sascha,

                    Viiielen Dank fuer die Tips!
                    Ich hatte mir sowas schon gedacht: Viele Schritte zum Erfolg.Hab aus Zeitmangel meine
                    Versuche abgebrochen. Mein Ansatz war eine Konvertierung mittels Makro im Editor (NoteTab),
                    so dass all die Search & Replaces automatisch hintereinander ablaufen. Aber mit deiner Loesung
                    komme ich erstmal gut aus bis in den Herbst, und im Winter bastel ich mir dann was eleganteres.

                    Thanks!
                    Ulli

                    Kommentar


                      #25
                      AW: PDA &amp; GPS im Cockpit (war: Flugawi mit iPAQ Handheld)

                      Hallo Leute,

                      dieses Thema fasziniert mich schon lange, also hab ich jetzt auch vor meine vorhandene GPS-Maus aus dem Auto auch zum Fliegen mitzunehmen. Momentan brauche ich noch eine Stromversorgung für Maus und notfalls PDA. Als Nichtelektroniker bin ich mir allerdings zu unsicher ob ich die Kabelbelegung meiner Maus richtig verstehe.

                      5adriges Kabel mit:
                      1) Tx yellow
                      2) Rx white
                      3) Vcc red
                      4) Gnd black
                      5) NC keine Farbangabe dabei

                      Gnd ist klar (Masse, Minus) Tx und Rx scheinen nach Recherchen im großen Netz Datenleitungen zu sein, aber "NC" und "VCC"??

                      Wer kann mir da helfen?

                      Danke
                      Ansgar

                      Kommentar


                        #26
                        Frage hat sich erledigt, danke!!

                        Hi Leutz,

                        die obige Frage hat sich erledigt. Bin auf die glorreiche Idee gekommen daß wir im Betrieb ja Elektroniker haben. Selbige haben mir einen Schaltplan für einen Spannungsrichter erklärt und gezeichnet sodaß ich auch wenn ich verschiedene Akkus dranhänge immer gleichbleibend 5V habe. Erstens zum Betrieb der GPS-Maus und 2. zum Laden des Ipaq. Und das allerbeste: Incl. Stecker und Buchsen hat mich das ganze 3.69€ gekostet, das nenn ich Sparsam .
                        Danke für die rege Beteiligung :-)

                        cu
                        galileo

                        Kommentar


                          #27
                          AW: Thanks Marcus!

                          Hallo Uli,

                          Zitat von UlrichPrinz

                          Ein paar Details habe ich noch hier: http://ulrichprinz.de/para/gear
                          Du hast unter diesem Link (ungefähr in der Mitte der Seiten) so schöne Beispiel-Karten (von Offenburg usw.). Kannst du mir kurz sagen, wo man diese Karten herbekommt?

                          Herzlichen Dank
                          Gerd

                          Kommentar


                            #28
                            AW: PDA &amp; GPS im Cockpit (war: Flugawi mit iPAQ Handheld)

                            Hi.

                            Ich habe mir vor einiger Zeit die Bastelösung mit XDA, externer Stromversorgung und GPS-Maus gebaut. Tut sogar beim Wandern gut, den XDA am Gürtel, die Maus mit Klett auf dem Rucksack ;-)

                            Nun habe ich festgestellt, dass die CompeGPS PocketAir Software auch Vario-Informationen verarbeiten kann (Thermik-Zentrierhilfe, etc)

                            Kennt jemand eine Möglichkeit Vario und GPS an einen PocketPC zu bekommen?
                            Oder ist ein günstiges Kombigerät bekannt, das mit CompePocketAir funktioniert?

                            Danke.

                            WD

                            Kommentar


                              #29
                              AW: PDA &amp; GPS im Cockpit (war: Flugawi mit iPAQ Handheld)

                              Hi Gerd,

                              Eigentlich wollte ich das ja alles hinter den Kulissen regeln, aber nachdem ich nun alle paar
                              Tage eine Mail wegen der Verwirrung um die Karten bekomme stell ich einfach mal hier rein,
                              was ich versuche diesbezueglich anzuregen. Hier meine Mail an Henryk Birecki, den Autor (3.Feb.05):

                              Hi Henryk,

                              As you know, I love your Software and I mentioned on my webpage and in the forums.
                              The feedback from people is, that they are generally very happy with the Software,
                              but I get a lot of requests on the Maps:

                              People are really confused about the Maps with GPS_LOG. This is due to 2 reasons:

                              1) Your GPS_LOG webpage (http://www.soaringpilotsoftware.com/GPS_LOGpage.htm)
                              is a a little bit 'cluttered' to say it polite ;-) People do not see the little word
                              "samples page", that finally takes them to the list of Maps.
                              I think a cleanup of the structure would be very useful. I can help you with that if
                              you are too busy at the moment.

                              More important though:
                              2) When they are on the Maps and other Downloads page, they are lost again: The most
                              important things (maps) are not at the top. Then, the biggest problem: There is a long
                              list of maps, but there is no overview what is what. Compe-GPS does a very good job here,
                              they have a Map-Selection Dialog (see attached Example) [hab ich unten angehaengt]

                              This would be great for the GPS_LOG maps also! To help you with that, I have made an
                              Example of that you can find here: http://www.ulrichprinz.com/tmp/gps_log_maps/



                              If you like the idea, feel free to use the file to continue the entries. You can download
                              everything with the screen snapshots as a zip-file here: [snipped]

                              If you don't have the time to do that, you could put the sample and the Zip-Package
                              on your web-page and make request for Help with that on the discussion-group for
                              someone to volunteer and create / maybe maintain this? Everything can be done without
                              access to your Webserver, its independent and you can put the files on the server
                              when finished!

                              I hope with these ideas I can give you back some of the greatfulness that I have for
                              your work!

                              Best regards, Ulli Prinz
                              Angehängte Dateien
                              Zuletzt geändert von UlrichPrinz; 15.02.2005, 12:52.

                              Kommentar


                                #30
                                AW: PDA &amp; GPS im Cockpit (war: Flugawi mit iPAQ Handheld)

                                Und hier die Antwort von Henryk:

                                Hi Ulrich,

                                Thank you very much for your constructive criticism. Well.... when it comes to web
                                page design I am a dunce. To top it off I "like" clutter. ...

                                I really like your samples page design and I'll try to convert my page to it, though it
                                will take time. I'll start by adding some top of the page links to appropriate
                                sections on both pages for now.

                                Best regards,

                                Henryk
                                Ich weiss leider, dass er sehr beschaeftigt ist, und generell auch viel mehr am Hacken
                                interessiert ist wie am Dokumentieren (wie wohl die allermeisten Entwickler ;-)
                                Also vermute ich, dass da erstmal nicht viel passiert von seiner Seite aus.
                                Ich selbst hab auch deutlich zu viel um die Ohren, als dass ich das komplett dokumentieren
                                koennte, und auch noch in Zukunft pflegen, wenn neue Karten reinkommen.
                                Da hab ich schon mit meiner eigenen Website und anderen Dingen genug zu kaempfen ...

                                Vielleicht findet sich hier ja jemand, der sich da gern einbringen wuerde?
                                Das Zip-File mit dem HTML-File und den Maps die ich schon aufgelistet habe
                                stelle ich jedem gern dazu zur Verfuegung.

                                Wuerde mich freuen, wenn das Projekt mehr Freunde findet!

                                Viele Gruesse, Ulli
                                Zuletzt geändert von UlrichPrinz; 27.03.2005, 15:54.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X