- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 139

Thema: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    465
    Ort
    Oberland

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von Bunthuhn Beitrag anzeigen
    ... und finde es gut, dass wir darüber reden. Es hilft allen, das Verständnis für den Relativtrimm aufzubringen.

    Servus.
    Ganz Deiner Meinung!

    Was nützt es, nach zahlreichen Testflügen den aufregendsten, feinfühligsten Flügel in Sonderfarben zu kaufen, wenn entscheidende Flugeigenschaften bereits einige Wochen nach dem Kauf verändert oder gar dahin sind? Wer tauscht schon alle drei Monate seinen Leinensatz?

  2. #17
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.752

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Die Frage war eigentlich, welcher Checkbetrieb macht einen sauberen Relativtrimm. Finde ich auch mal ne interessante Frage. Die Diskussion um das was, wie und warum des Relativtrimms brauchts hier eher nicht.

    Für mich sieht der Faden eh aus, als ob Du mit dir selber sprichst. Beitrag #2,3,6,8,9,11,13 sind hier ausgeblendet, weil von blockierten Forentrollen und Dank vbTotalIgnore sind die gelöscht aus dem Diskussionsfaden. Du merkst ja auch langsam, daß du gegen Windmühlen anschreibst, oder?

    Also wer kennt noch weitere Checkbetriebe, die so verfahren?

    P.S.: Beitrag hat sich gekreuzt mit smfoo. 8-;

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    31

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von smfoo Beitrag anzeigen
    Hier zeigt sich wieder deutlich, das wir mehr Moderation brauchen.
    Der Thread-Ersteller hat nach Checkbetrieben gefragt, die Relativtrimm anbieten. ...
    Leider finde ich wieder nur eine Diskussion vor, aus der man sich die eigentlichen Informationen mühsam rauspicken muss. Die Diskussion ist sicherlich angebracht, aber dazu gibt es ja bereits den Thread von Ralf (https://www.gleitschirmdrachenforum....ighlight=trimm)..…
    Einverstanden, es ist aber nur teilweise Off-Topic, weil ohne diese Diskussion falsche Infos unkommentiert hängengeblieben wären. Es gibt eben kaum Betriebe, die den Relativtrimm durchführen, anders als weiter oben behauptet.

    Grüße.
    Geändert von Bunthuhn (17.09.2019 um 19:46 Uhr)

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    465
    Ort
    Oberland

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von smfoo Beitrag anzeigen
    Hier zeigt sich wieder deutlich, das wir mehr Moderation brauchen.
    Der Thread-Ersteller hat nach Checkbetrieben gefragt, die Relativtrimm anbieten. …
    Hatte ich zwei Beiträge über Deinem versucht darauf zurückzukommen. Und so kalter Kaffee wie Du es hinstellst scheint das Thema nicht zu sein, denn sonst hätte der TE nicht eine Frage gestellt, die keinen Sinn macht, außer er hätte zufällig einen Nova-Schirm. Und die Empfehlungen oben zeigen außerdem, dass die Frage des TE noch nicht einmal richtig verstanden wurde.

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    465
    Ort
    Oberland

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von marcel1 Beitrag anzeigen

    Für mich sieht der Faden eh aus, als ob Du mit dir selber sprichst. Beitrag #2,3,6,8,9,11,13 sind hier ausgeblendet, weil von blockierten Forentrollen und Dank vbTotalIgnore sind die gelöscht aus dem Diskussionsfaden. Du merkst ja auch langsam, daß du gegen Windmühlen anschreibst, oder?
    Schlichtheit und Selbstsicherheit gehen gerne Hand in Hand. Gute Besserung.

  6. #21
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.701

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Ja genau!!!

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.735
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von smfoo Beitrag anzeigen
    Der Thread-Ersteller hat nach Checkbetrieben gefragt, die Relativtrimm anbieten.
    Wie du weisst ist ein Relativtrimm in Deutschland ja eigentlich nicht wirklich "erlaubt".
    Von daher muss man schon selbst nachfragen was für eine Art von Trim der jeweilige Checkbtrieb macht.
    Um es jetzt mit vorgehaltener Hand zu sagen: Diejenigen, die ich genannt habe wären dazu nicht abgeneigt.

    Fakt ist, das wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt, ein Relativtrimm einfacher ist als eine Rettung zu packen.
    Geändert von Im Lee is schee! (19.09.2019 um 10:16 Uhr)
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    508

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von Bunthuhn Beitrag anzeigen
    Hier geht es nicht nur um einen genauen Trimm, sondern um den RELATIV-Trimm. Machen die o.g. Firmen tatsächlich den Relativtrimm?

    Gruß!
    Genau kann ichs dir nicht sagen.
    mir wars bis dato gar nicht bewusst, dass es da nochmal spezielle Unterschiede gibt. ich dachte, wir reden hier vom "üblichen" Trimm.
    Wenn es so was Spezielles ist, müsste ich eigentlich passen.
    Schreib sie aber doch beide einfach an und frag. Toni kann deutsch, Andrea und Viktor auch

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Ralf Antz
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    661

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von marcel1 Beitrag anzeigen
    Die Diskussion um das was, wie und warum des Relativtrimms brauchts hier eher nicht.
    ... vielleicht doch... ?

    "Es gibt eine Sorte ungemein überlegener Menschen, die gerne und oft behaupten, alles sei relativ. Das ist natürlich Unsinn, weil, wenn alles relativ ist, gäbe es nichts, wozu es relativ sein würde". (sinngemäß Berdrand Russel)

    Wir brauchen also eine Bezugsgröße zu dem Messwerte in Relation gesetzt werden.

    Das könnte
    1. die durchschnittliche Absolutlänge von Tragegurten und Fangleinen sein. (Nullpunkt sollte einheitlich definiert sein). Dann kann ich die Totallängenveränderung des Schirmes in Relation zur ursprünglichen Länge setzen.
    (nebenbei eine neue Nullpunktkalibrierung für die restliche Auswertung hernehmen).
    - hier braucht's einen Grenzwert.

    Erfahrungsgemäß schrumpft die Totallänge eines Schirmes durchaus bis zu 8cm (und mehr)... 5cm sind dabei gar nicht selten.

    2. Wenn ich die Trimmung in Relation betrachte, muss ich eine Leinenebene als "fix" annehmen zu der ich die anderen Ebenen in Realtion setze. Es ist dabei eigentlich völlig egal, welche Ebene das ist. Da sich mit der Veränderung von Leinen auch die Winkel verändern, ist die B-, oder C-Ebene favorisiert. Da es Schirme ohne C-Ebene gibt....und aus anderen Gründen, betrachte ich die B-Ebene als fix.

    Alle anderen Leinenebenen werden dann in Relation zur B-Ebene analysiert, - wobei entweder die anderen Leinen zur B-Ebene oder aber die B-Ebene an die anderen Leinen angepasst (heißt bei mir "B-other"-Modus).
    Hier gilt es nun, Grenzwerte zu definieren, und die jeweiligen Schnittebenen A1R, B1R, C1R, D1R ... zB... zu betrachten.
    Dass dabei die Symmetrie außerdem ne Rolle spielt sei am Rande erwähnt. Hier machen sich Asymmetrien < 10mm durchaus schon bemerkbar.

    Ebenso muss die Steuerebene der Schrumpfung der Fangleinen in Relation angepasst werden. Ich habe eine vollständige Dokumention mehrerer Checks an ein und demselben Schirm, bei dem die Fangleinenebene um ca. 5cm,- die Steuerleinenebene aber um ca. 20cm geschrumpft ist.
    Das Ergebnis sieht man jetzt u.a. in der Sicherheitsmitteilung vom DHV 4 Jahre später.

    All diese, und noch mehr, Faktoren effektiv erkennen, analysieren und vor allem korrigieren zu können, bedarf es einer vernünftigen, ausgeklügelten Auswertungssoftware und letztlich einer guten visuellen Darstellung. Hier bin ich noch lange nicht davon überzeugt, dass die auf dem Markt befindlichen Verfahren das vernünftig leisten können.

    Ein einfach nachvollziehbarer Ansatz ist die Grundeinschlaufung bei Neuschirmen.
    Es macht für mich überhaupt keinen Sinn, (außer Sparmaßnahmen in der Zeitersparnis beim Einschlaufen), dass die Fangleinen bei einem Neuschirm alle im Single-Loop eingeschlauft sind. Ich kann so nur Leinen verkürzen, nicht verlängern.
    Im Regelfall schrumpfen die hinteren Leinen aber mehr, sodass eine Neu-Einschlaufung: "vorne kürzer" - "hinten länger"... häufig Standard ist.

    Eine Double Loop-Einschlaufung auf allen Leinen, oder aber eine Single-Einschlaufung vorne und eine Double-Schlaufung (oder mehr) hinten, wäre hier angesagter.
    Aber ............ große Windmühle! - Dabei leuchtet das jedem Anfänger, der die Problematik nur am Rande mitbekommt, sofort ein.

    Ein Fazit von mir:

    Gut messen kann jeder (schecht geht aber auch), aber die Messergebnisse vernünftig aufzuarbeiten.... meiner Einschätzung nach eben nicht.
    Wieso werden z.B. bei einem Trimmcheck alle vorherigen Nachtrimmmaßnahmen zunächst wieder ausgebaut und der Schirm "auf Null" gestellt?? Das hat sicherlich Vorteile, - aber auf Grundlage des aktuell eingestellten Trimms sind Simulationen und Prognosen weniger fehleranfällig, als wenn ich "von vorn" anfange - Frage allerdings, ob die Software das erlaubt.

    Heiter Weiter!

    Ralf
    Geändert von Ralf Antz (18.09.2019 um 12:05 Uhr) Grund: Schreibkehler

  10. #25
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    874
    Ort
    München

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Ja mei, schon wieder ein seitenlanger sermon, und keine Antwort auf die eigentliche Frage!

    Ich gebe Sie mal für Dich, Ralf:

    Du checkst und trimmst für die 1. DAEC-Flugschule in Rieden am Forggensee (eben gegoogelt),
    aber trimmst nur Schirme von NOVA, PHI und Advance.

    Ich fliege einen Dudek Optik 1. (Und liebe ihn noch immer) Wer trimmt mir so einen Exoten?

    Oder kann ich mich drauf verlassen, daß der mit seinen Technora (Kevlar) - Leinen eh keine Trimm-Probleme haben wird?
    Ebenso keine Probleme mit der Luftdurchlässigkeit des Tuches (Domenico 20D)?

    Nur als Hinweis: Weder Startverhalten noch Trimmspeed haben sich verändert.

    Wozu brauch ich dann überhaupt einen check?
    Damit "die Versicherung zahlt", wie es mir ein Clubkamerad am letzten Stammtisch glaubhaft versicherte?

    Knipsi

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    265

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
    Antwort auf die eigentliche Frage:
    https://www.flugsportservice.at/

    Bernd

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Ralf Antz
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    661

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
    Ja mei, schon wieder ein seitenlanger sermon
    Stephan, es tut mir aufrichtig leid, wenn ich Dich langweile,- ich denke, Du solltest das Thema und mich in persona auf irgendeine Scheiß-Egal oder Ignor-Liste setzen,- und nein, Dein Schirm braucht ganz sicher keinen Service weil er sich ja nicht verändert.
    Alles gut.

  13. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    69

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    jo mei, a klassischer Strapsi ... ääh Knipsi hoid :-))

    https://www.google.at/search?q=strap...=1568813556664
    Geändert von Kalonji (18.09.2019 um 14:46 Uhr)

  14. #29
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    579

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von Ralf Antz Beitrag anzeigen
    "Es gibt eine Sorte ungemein überlegener Menschen, die gerne und oft behaupten, alles sei relativ. Das ist natürlich Unsinn, weil, wenn alles relativ ist, gäbe es nichts, wozu es relativ sein würde". (sinngemäß Berdrand Russel)
    Die Logik in diesem Argument ist nicht wirklich allgemein tragfähig. Es gibt einige Größen, zu denen es in der Tat keinen absoluten Bezug gibt. Besonders offensichtlich ist das bei der Position im Raum. Eine Position ist immer (nur) in Bezug zu einem Koordinatensystem definiert. Hier auf der Erde nehmen wir dafür üblicherweise das System von geographischer Breite und Höhe ergänzt um die Höhe über Meereshöhe. Mal abgesehen davon, dass dieses Koordinatensystem sich mit der Erde einmal am Tag um sich selbst dreht, kreist es auch noch einmal im Jahr um die Sonne. Die Sonne wiederum kreist zusammen mit ihren Nachbarn um das galaktische Zentrum der Milchstraße. Die Milchstraße bewegt sich zusammen mit ihren Nachbargalaxien in der lokalen Gruppe innerhalb des Superhaufens Virgo, der wiederum Teil eines Filaments ist. Und so weiter.

    Das Universum sieht im Mittel in alle Richtungen gleich aus. Es gibt im großen, weiten Kosmos keinen Punkt, den man als Ursprung oder "Mitte" ansehen könnte. Mit anderen Worten, jede Positionsangabe ist immer nur relativ -- eine absolute Position gibt es nicht. Andere nur relativ definierte Größen sind die Geschwindigkeit oder elektrische Spannung.

    (Ich gebe zu, dass ich etwas vom Thema Leinentrimm abgedriftet bin ... den restlichen Großteil der Antwort von Ralf fand ich sehr interessant.)
    Geändert von kaimartin (19.09.2019 um 02:06 Uhr)

  15. #30
    DHV-Mitglied Avatar von Freifaller
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    696
    Ort
    Leimen

    AW: Welche Checkbetriebe machen denn eigentlich Relativtrimm?

    Zitat Zitat von kaimartin Beitrag anzeigen
    (Ich gebe zu, dass ich etwas vom Thema Leinentrimm abgedriftet bin ... den restlichen Großteil der Antwort von Ralf fand ich sehr interessant.)
    Trotzdem geht es hier nicht um den Sinn vom Relativtrimm, denn dafür gibt es schon einen Thread, sondern lediglich darum, welcher Betrieb ihn anbietet. Und da schiessen manche Antworten halt weit übers Ziel hinaus oder sind gar nicht zielführend.
    Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •