PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Segelflugwetter D - jetzt DWD direkt



sonnenscheiner
04.07.2007, 13:31
Hi,

nachdem wetter.com das Segelflugwetter kostenpflichtig machen will
-siehe Link: http://www.wetter.com/v2/?SID=&LANG=DE&LOC=0913&LOCFROM=0913&id=EDDI

, kann man es jetzt auch direkt über den DWD abrufen:
www.pcmet.de =>Klick unten auf "Aktuelle Luftsportberichte" . Hoffen wir mal dass diese Quelle offen bleibt ;-)

Siehe auch das Schreiben von DWD, einfach reinkopiert:
<Zitat>Deutscher Wetterdienst
Freier Zugang zu Wetterberichten

Der Deutsche Wetterdienst bietet allen Pilotinnen und Piloten ab sofort kostenlos folgende Luftsportwetterberichte auf den Internetseiten des DWD unter www.pcmet.de an:
· Flugwetterübersichten Deutschland
· Segelflugwetterberichte Deutschland
· Ballonwetterberichte Deutschland

Natürlich sind die Berichte allein nicht ausreichend, um einen VFR-Flug zu planen oder eine sichere Ballonfahrt anzutreten. Aber sie geben einen ersten Überblick über das zu erwartende Flugwetter. Aktuelle Flugwetterwarnungen, der GAFOR und andere speziell für die Luftfahrt bereitgestellten Produkte gehören auch weiterhin zu einer sorgfältigen Flugvorbereitung, wie sie der Paragraf 3a der LuftVO fordert.

Diese und alle anderen aktuellen Flugwetterinformationen und –vorhersagen werden auch weiterhin in den geschlossenen Benutzergruppen www.flugwetter.de und www.alpenflugwetter.com angeboten.
Deutscher Wetterdienst<Zitat Ende>

sky_flo
04.07.2007, 13:50
Hi,

also auf der Wetter.com Seite ist jetzt dicht gemacht worden.

Wenn das auf der DWD Homepage bleibt, wäre super.


Gut das du das schreibst, hätte ich nicht gefunden! Danke!

flypara
04.07.2007, 14:52
Der Link in diesem Thread hier wäre damit auch schon ausdrücklich untersagt


Nö, is er nicht. Steht ja geschrieben im nächsten Satz. Falls du den Link mal anklickst siehst du wohin du gelinkt wirst. Es steht ja nicht geschrieben dass der Link so im Laut stehen muss, es steht '..nur auf die ...

Zitat: "Ein Link darf nur auf die Homepage www.pcmet.de erfolgen."

Und ob solche Sachen rechtlich haltbar ist? Naja,... wes i nid

flypara
04.07.2007, 15:25
Welche Webseiten gehören zu diesem Online-Angebot?
ganz oben steht es ja das Angebot und da du auf dieser Seite bist ist es dieses Angebot



Aber was soll ein Linkverbot? Auf etwas was öffentlich zugänglich ist, darf nicht direkt verwiesen werden?

damit du bestätigst, das von dir in Frage gestellte zu lesen und zu akzeptieren, mit allen Vervielfältigungsmöglichkeiten. Sonst könnten sie dich ja dann gar nicht rügen. (aber genaueres kannst du mal Googeln um dich schlau zu machen) Hat ja nix mit Fliegen zu tun.

cheers mate, sei froh dass ihr die euren noch öffentlich habt. Unsere Schweizer sind ganz weg. Ausser dass ab un zu jemand in einem Forum das Zeug postet :D

ForumAdmin
05.07.2007, 13:15
@Andreas Wiedeking


Unser Verband wird sich im Hintergrund schon Gedanken machen und die richtigen Lücken und Wege finden.
Da liegst du ganz richtig. Es gibt nur einen kleinen Fehler in deiner Formulierung. Es muss nicht heißen "............ wird die richtigen Lücken und Wege finden", sondern "..... hat die richtigen Wege gefunden".

rene
06.07.2007, 12:37
Kennt jemand den wirtschaftlichen Hintergrund? Auf der Webseite von wetter.com konnte man lesen, dass der DWD Geld für die Wetterdaten haben will.
Die Argumentation mit den Steuergeldern finde ich auf den zweiten Blick nicht ganz passend. Wetter.com ist ja auch ein privatwirtschaflich orientiertes Unternehmen (war das nicht mal ein Ableger vom dwd?), welches Gewinne erzielen will. Daher können sie m.E. keine kostenlose Lieferung von Wetterdaten vom dwd erwarten. Insofern ist es schade, dass man nun sich auf dwd durchklicken muss bis zum entsprechenden Landeswetterbericht, aber vom Konzept her verständlich.

Grüße, r_ené

jenz
06.07.2007, 17:32
Hi there,...

als ich heute in der Schulpause mal wieder das (Flug)Wetter im Netz nachgesurft bin hab ich davon auch erfahren. Ist ja irgendwie ne richtige Sauerei...

Aber so einen speziellen Segelflugwetterbericht wird's doch auch wo anders geben oder?

Ach ja, seh grad auf pcmed.de... bääääää, gebt ihr Geld dafür aus? :eek::confused:


(jetzt müsst ihr "neeeeeeeeeee" rufen!!!) :D


Dann kaufen wir uns lieber eine neue Ausrüstung, wenn wir wegen fehlendem Wetterbericht in eine Congestus-Wolke geflogen sind und an der Rettung eine Baumlandung hingelegt haben... :D



mfg Jens


--------------------------------------------------------------------------------------------


http://www.fluggeil.de.tl

sonnenscheiner
06.07.2007, 18:01
Ach ja, seh grad auf pcmed.de... bääääää, gebt ihr Geld dafür aus?

hi, folgst du den oben schon geschriebenen Anweisungen wirst du weiterhin umsonst bedient!

fritz
06.07.2007, 18:44
Hallo,

Zitat Richard:
Da liegst du ganz richtig. Es gibt nur einen kleinen Fehler in deiner Formulierung. Es muss nicht heißen "............ wird die richtigen Lücken und Wege finden", sondern "..... hat die richtigen Wege gefunden"

Ich entnehme daraus, dass der DHV in unserem Interesse erfolgreich gehandelt hat.

Ich sage herzlich Danke!

Fritz

jenz
07.07.2007, 13:12
@ flypara: ...immer diese Eigenen-Senf-Dazugeber :D

Mops
08.07.2007, 22:02
...

zum Anderen:

Es gibt ein Grundsatzurteil vom BGH über diese sogenannten "Deep Links".

Kurz: "Funktion der Hyperlinks steht über kommerziellen Interessen"



Stimmt meines Wissens - wer mit Infos im Netz Geld verdienen muss, muss die Infos "schützen" und nicht frei ins Netz stellen.

IMHO: wenn die Links frei ansurfbar sind, d.h. nicht durch irgendwelche Zugangsbeschränkungen versehen sind, ist DeepLinking rechtens. Denn wenn der Betreiber der Page die Infos nur gegen Annmeldung oder Taler sichtbar machen will, muss er für deren Schutz Sorge tragen.

Einer kauft ein Abo und verlinkt unter Nutzung seiner Nutzerdaten öffentlich geht wiederum logischerweise nicht ;)

tief verlinkte Grüße
Olli

ForumAdmin
08.07.2007, 22:32
Der Segelflugwetterbericht steht mit zwei Klicks mehr als bisher weiterhin kostenlos zur Verfügung.
Diese kostenlose Nutzung ist ein einige vollkommen nebensächliche Bedingungen gebunden (was auch immer sich der DWD dadurch verspricht).
Und jetzt wird diskutiert, ob diese Bedingungen erstens rechtens und bald zweitens auszuhebeln sind?
Da bleibt nur zu hoffen, das das der DWD nicht besonders ernst nimmt. Sonst wird er vielleicht doch für den Schutz seiner Daten Sorge tragen. Wenn sich Daten nicht rentabel vermarkten lassen, ist das leider noch lange kein Grund, diese kostenlos ins Web zu stellen.
Daß sich dann aber keiner beschwert.

FlyHubi
09.07.2007, 09:19
man,man,man...wo liegt eigentlich euer Problem?:confused::confused::confused:
Wenn ich bisher mit meinem Modem auf den Segelwetterbericht bei Wetter.com gegangen bin hat`s elendig lang gebrauch bis ich beim Wetterbericht war. Jetzt klick ich mich paarmal durch und bin in der Halben Zeit drinn. Wenn Ihr damit ein Problem habt oder es zu umständlich ist, kauft Euch doch ein Wetterabo mit direkt Verlinkung wo auch immer.
Aber vergrämt doch mit so einem schmarren wie der Brandl Richi schon sagt nicht die Anbieter von Gratis-Wetterberichten...!!!!:eek:

Gruß Hubi....

Ps: und wenn ich mir bei diesem Vorgang unbewusst ein Abo von Pc-Met "besorg", dann hab ich wohl ein anderes größeres Problem.

frankmann
09.07.2007, 09:50
So mal anders.

Volker vielen Dank, mal wieder hast Du einen tollen Wetterlink gepostet.

Und, der ist auch noch kostenlos

Gruß
Frank

HollyGhost
09.07.2007, 11:34
Hello,

@FlyHubi: Ich habe ein Wetter-Abo...


Volker vielen Dank, mal wieder hast Du einen tollen Wetterlink gepostet.

dem schließe ich mich an!

Mein Posting zielte oder zielt nicht darauf ab irgend etwas schlecht zu machen. Die Antwort auf das Warum und Wieso bekomme ich hier ohnehin nicht, von daher auch noch die falsche Adresse dafür gewählt. Mir geht es um die mediengerechte Aufbereitung von Informationen und manche Taktiken im Web missfallen mir einfach. Aber wie gesagt, dieses Thema hier zu diskutieren ist nicht der richtige Ort, von daher werde ich meine Postings in den Mülleimer treten...



Schmunzel....

Aber aktiv Fliegen und dabei Fliegerkollegen beobachten und nicht gefährden klappt hoffentlich schon, oder?


Kann man das auch lenken? :D

In diesem Sinne, happy landings,

Holger

rene
09.07.2007, 11:47
man,man,man...wo liegt eigentlich euer Problem?:confused::confused::confused:
Wenn ich bisher mit meinem Modem auf den Segelwetterbericht bei Wetter.com gegangen bin hat`s elendig lang gebrauch bis ich beim Wetterbericht war. Jetzt klick ich mich paarmal durch und bin in der Halben Zeit drinn.
Ein Problem haben hier vermutlich nur wenige Leute. Allerdings konnte man bei wetter.com das gewünschte Bundesland direkt 'bookmarken' (was Du vermutlich nicht gemacht hattest). Nun muss man drei Klicks mehr machen. Das ist unbequem, aber ich kann damit gut leben. Ich freue mich jedenfalls, dass der Segelflugwetterbericht (evtl. auch dank der Initiative des DHV) noch gratis verfügbar ist und zu unserer Flugsicherheit beiträgt.
Grüße, René

luaas
09.07.2007, 12:08
Ein Tipp für Bookmarker: Lest mal die Kommentare zum Post unter
http://lu-glidz.blogspot.com/2007/07/segelflugwetter-adios-und-hallo.html

Blöderweise bricht Blogger die langen Adressen in der Darstellung nicht vernünftig um, so dass man nicht alles lesen kann. Wenn man aber die entsprechende Zeile im Browser markiert und mit strg+c kopiert, hat man alles, was man braucht. ;)

hinterweltler
01.06.2008, 10:10
hm, der Tip vom Sonnenscheiner funktioniert nicht mehr.
Kommt man jetzt noch irgendwie umsonst auf's Segelflugwetter? Ich kenn nur noch die Möglichkeit über Videotext (http://www.br-online.de/videotext/600/624_0001.htm)

toni&vroni
01.06.2008, 10:14
http://metportal.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/dwdwwwDesktop/?_nfpb=true&_pageLabel=dwdwww_result_page&gsbSearchDocId=189640

Klaus

hinterweltler
01.06.2008, 10:21
http://metportal.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/dwdwwwDesktop/?_nfpb=true&_pageLabel=dwdwww_result_page&gsbSearchDocId=189640

Klaus

Der Link funzt nicht bei mir: The requested page is not available in English.

Update: Musste einmal auf das deutsche Fähnlein klicken, dann geht's. Die Seite schaut anscheinend auf die Language-Settings oder so.

conny-reith
01.06.2008, 11:28
Der Link funzt nicht bei mir: The requested page is not available in English.

Update: Musste einmal auf das deutsche Fähnlein klicken, dann geht's. Die Seite schaut anscheinend auf die Language-Settings oder so.

hinterweltler :confused: