- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen

Wartungsarbeiten am 15.04.2021

Hallo zusammen!

Aufgrund regelmäßiger Wartungsarbeiten wird das Forum am Montag, 19.04.2021, am Vormittag für einige Zeit nicht verfügbar sein.

Viele Grüße, Euer Team vom Gleitschirm- und Drachen-Forum
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

woody valley voyager ERFAHRUNGEN

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    woody valley voyager ERFAHRUNGEN

    kann mir jemand von seinen eigenen Erfahrungen mit dem voyager berichten?

    Flugkomfort
    Neues Verschlusssystem (sieht interessant aus)
    Gewichtskraftsteuerung
    Platz für Ausrüstung

    kippt bei euch der Frontcontainer nach hinten, so dass darauf montierte GPS/Varios schlecht lesbar sind?

    Ich bin 1,76 bei 75 kg, also Größe L

    Vielen Dank für eure Erfahrungen

    Gruß

    Wolfgang

    #2
    AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

    Hi, ich hab das voyager jetzt ca ein halbes jahr und bin eigentlich ziemlich zufrieden damit. Ich schätz mal über die Vorteile brauch ich nich soviel reden, es is halt schön kompakt und leicht.
    Kompromisse muss man halt beim packen machen, mit Helm wirds schon etwas eng, aber auf alle fälle machbar. Wenn ich meine Schirm länger lagern will, pack ich ihn natürlich nich im gurtzeug ein...
    Die Außentasche für restlichen Kleinkram könnte bisschen größer sein für meinen Geschmack, beim fliegen kannst du das zeug ja einfach in den "großen" Raum packen.
    Vom Fliegen find ichs total bequem, hab mir damals noch das supair wendegurtzeug überlegt aber hab mich dann fürs voyager entschieden, weil der Rücken einfach stärker gestützt wird.
    Vor kurzem hab ich hier schonmal ein Thema gestartet weil ich mein Vario nich gut ablesen konnte. Hab jetzt mittlerweile die Rettungbisschen fester angezogen, sodass sie nicht mehr so stark nach vorne kippt.

    hoffe ich konnt dir weiterhelfen
    immer oben bleiben
    fex

    EDIT. hab grad noch meinen alten thread durchgelesen und werd dann auch wohl wiedermal zu meiner alten flugschule gehn und den wolfi um hilfe bitten wie gesagt bis jetzt wars ganz ok, aber wenns noch besser geht dann her damit
    Zuletzt geändert von fex; 21.10.2008, 12:19.

    Kommentar


      #3
      AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

      herzlichen Dank für die schnelle Antwort, ja, dass hilft mir wirklich weiter. Nächsten Montag werde ich es Probefliegen (Flugurlaub Provence)

      Gruß

      Wolfgang

      Kommentar


        #4
        AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

        kannst ja dann nochmal schreiben wie´s dir ergangen is. viel spaß damit

        Kommentar


          #5
          AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

          Passt in das Voyager ein normaler, normal gepackter Schirm + Zubehör rein?

          Greetz

          Paranautic

          Kommentar


            #6
            AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

            Passt in das Voyager ein normaler, normal gepackter Schirm + Zubehör rein?

            Greetz

            Paranautic

            Kommentar


              #7
              AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

              Zitat von paranautic Beitrag anzeigen
              Passt in das Voyager ein normaler, normal gepackter Schirm + Zubehör rein?

              Greetz

              Paranautic

              Hallo Paranautic,

              eigentlich passt ein normaler Schirm rein, mit Zubehör wird es dann allerdings recht eng. Die Flugschule Chiemsee bietet eine abnehmbare Deckelklappe für die Wendegurtzeuge an:

              http://www.flugschule-chiemsee.de/in...tid=106&nid=17


              Gruß
              Stefan

              Kommentar


                #8
                AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                Eine Frage noch an das Forum:

                Weiß jemand, ob es das Woody Valley Voyager Gurtzeug im nächsten Jahr in anderer Farbkombination geben wird?

                Welche Hersteller werden in 2009 vergleichbare Wendegurtzeuge rausbringen?

                Gibts da schon was auf der Thermikmesse nächste Woche?

                Der Sitzkomfort des Voyagers ist ja wirklich genial, das muss erstmal einer nachmachen...

                Ciao

                Stefan
                Zuletzt geändert von wildsau; 07.12.2008, 19:50.

                Kommentar


                  #9
                  AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                  Zitat von paranautic Beitrag anzeigen
                  Passt in das Voyager ein normaler, normal gepackter Schirm + Zubehör rein?

                  Greetz

                  Paranautic
                  Servus,

                  habe durch Zufall diese Packanleitung für das Voyager entdeckt:


                  http://www.high-adventure.ch/9_downl...kanleitung.pdf

                  Viel Spaß damit!

                  Stefan

                  Kommentar


                    #10
                    AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                    Hallo zusammen

                    Kann mir jemand sagen der ein Voyager fliegt, ob die 3 Gurten richtig in den Karabiner eingehängt sind. Sitze so einfach nicht bequem drin. Laut Flugschule sollte das richtig sein.

                    Wenn nicht wäre es schön, mit einem Bild mir da weiter zuhelfen.

                    Besten Dank zum voraus.
                    Fritz
                    Angehängte Dateien
                    Am Fliegen sollst du sie erkennen

                    Kommentar


                      #11
                      AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                      Hallo,

                      Ich habe zwar erst seit Heute dieses Gurtzeug, deswegen keine Garantie.
                      Der linke Große Gurt wird nicht in den Haken eingehängt. Er hängt alleine an einer kleinen Schlaufe (Gurt), der wider rum an dem großen Gurt mit der roten Schlaufe befestigt ist, der auf der rechten Seite zu sehen ist.
                      Also den linken Gurt aus dem Karabiner nehmen, und dann ist es so wie bei mir.

                      mit freundlichen Grüßen,


                      HerlitzP

                      Kommentar


                        #12
                        AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                        Zitat von HerlitzP Beitrag anzeigen
                        Er hängt alleine an einer kleinen Schlaufe (Gurt), der wider rum an dem großen Gurt mit der roten Schlaufe befestigt ist, der auf der rechten Seite zu sehen ist.
                        Also den linken Gurt aus dem Karabiner nehmen, ...





                        Bei mir siehts genau so aus, wie auf dem Bild. Das passt.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                          Einer von uns liegt wohl falsch, und das kann man wörtlich nehmen.
                          Ich werde mich mit Woody Valley und meinen Verkäufer mal in Verbindung setzten,
                          vielleicht ist ja beides korrekt.
                          Für was die kleine Lasche gut sein soll, weis Ich allerdings dann auch nicht.

                          Gruß HerlitzP

                          Kommentar


                            #14
                            AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                            Handbuch: Seite 1

                            http://www.turnpoint.de/woody/docume...ch_Voyager.pdf


                            Bilder von www.paraalpin.de:




                            Zuletzt geändert von superman; 09.05.2009, 05:34.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: woody valley voyager ERFAHRUNGEN

                              Hallo,

                              die Bilder sind ja eindeutig.
                              Mal sehen was Turnpoint dazu sagt.
                              Ich habe das Gurtzeug mal getestet, und den Gurt eingehängt, wie auf dem Bild.
                              Durch das Einhängen des Gurtes wird das Rückenteil näher zum Karabiner hin gezogen, genauso als ob man einen Autositz in die senkrechte Stellen würde.
                              Das kann dann zum unbequemen Sitzen in dem Gurtzeug führen.

                              mit freundlichen Grüßen,

                              HerlitzP

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X