- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wills Wing Sport 3

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wills Wing Sport 3

    Nach langem tut sich mal wieder etwas im Drachenmarkt. Wills Wing hat den Sport 2 überarbeitet
    und hat ihn jetzt den Sport 3 ersetzt. Derzeit hat er nur die Amerikanische Zulassung, Britische und >
    LTF sollen zeitnah folgen.
    Die wesentlichen Eigenschaften sollen geblieben sein: Leichtes Handling, niedrige Stall Geschwindigkeit
    und natürlich das sehr geringe Gewicht!

    https://www.willswing.com/hang-gliders/sport-3/
    AirDesign Volt2, Silent Glider, WillsWing U2160, Chronos mit Eos100 Motor

    #2
    AW: Wills Wing Sport 3

    „nach langem“ ist jetzt aber nach RX Pro, Gecko, Piuma, Crex a bisserl übertrieben oder?

    Kommentar


      #3
      AW: Wills Wing Sport 3

      Zitat von Bergbewohner Beitrag anzeigen
      „nach langem“ ist jetzt aber nach RX Pro, Gecko, Piuma, Crex a bisserl übertrieben oder?
      Bei WW :-), Der Sport 2 hat eine Zulassung von 2006
      AirDesign Volt2, Silent Glider, WillsWing U2160, Chronos mit Eos100 Motor

      Kommentar


        #4
        AW: Wills Wing Sport 3

        Hallo Michael_HH,

        ich bin Wills Wing Händler in München.

        Es gibt keine Zulassung von Flugsportgeräten weder in den USA noch in Deutschland. Drachen und Gleitschirme werden mustergeprüft. Das ist rechtlich und prozessual ein Unterschied.

        Der Sport 3 hat aktuell noch keine HGMA Zertifizierung: http://hgma.net/certified_gliders.asp

        Die offensichtlichste Veränderung gegenüber dem Sport 2 ist der größere Doppelsegelanteil. Dadurch sind nun auch die Schränkungsanschläge im Segel verschwunden. Weiterhin ist die komplette Verspannung nicht mehr ummantelt. Die Spannung der Flügelrohre ist einstellbar. Mit dem abknickbaren Kiel wird Auf- und Abbauen noch angenehmer.

        Die Flugeigenschaften sind ein leichteres Handling über den gesamten VG-Bereich und bessere Gleitleistung als der Sport 2.

        Beim Gewichtsbereich hat sich gegenüber dem Sport 2 nichts verändert:
        Sport 3 135 (12,5 m^2)
        Einhängegewicht (Pilot mit Gurtzeug): 61 - 94 kg
        optimales Pilotengewicht (Pilot ohne alles): 59 - 70 kg

        Sport 3 155 (14,4 m^2)
        Einhängegewicht (Pilot mit Gurtzeug): 68 – 113 kg
        optimales Pilotengewicht (Pilot ohne alles): 70 - 98 kg

        Seit kurzem habe ich den Sport 3 in den Größen 135 und 155 zum Probefliegen hier. Probeflüge sind jederzeit möglich.

        Hier ein paar Impressionen in Standardausstattung:
        https://www.dhv-xc.de/leonardo//data..._155_39926.JPG
        https://www.dhv-xc.de/leonardo//data..._155_39926.JPG
        https://www.dhv-xc.de/leonardo//data..._155_39926.JPG

        https://www.dhv-xc.de/leonardo//data..._135_39927.JPG
        https://www.dhv-xc.de/leonardo//data..._135_39927.JPG
        https://www.dhv-xc.de/leonardo//data..._135_39927.JPG
        https://www.dhv-xc.de/leonardo//data..._135_39927.JPG

        Kontaktiere mich einfach per Email hier über das Forum, oder finde mich auf der Wills Wing Webseite (in das Feld "Location or Zip" München eingeben):
        https://www.willswing.com/hang-glider-dealers

        Ich habe Ersatzteile vorrätig und mache auch Nachprüfungen und Reparaturen.

        Happy Landings,

        Carsten

        Kommentar


          #5
          AW: Wills Wing Sport 3

          Hallo Carsten

          Noch eine Frage zum Sport 3: wieso hat der keinen Pitch-Kompensator? Ist dann die VG nicht eher überflüssig? Weil sich das Segel ja dann durch die Turmverspannung nach oben zieht...?

          Ich habs leider noch nicht zu einem Probeflug geschafft, steht aber auf dem Programm für die nächsten 2 Monate, sofern Du mal Zeit hast

          Kommentar


            #6
            AW: Wills Wing Sport 3

            Der Sport 3 155 ist seit dem 01.02.2019 offiziell HGMA zertifiziert:
            http://www.hgma.net/certified_gliders.asp

            Die LTF-Musterprüfung folgt.

            Happy Landings

            Carsten

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Sport_3_155_HGMA.png
Ansichten: 1
Größe: 36,3 KB
ID: 823806

            Kommentar


              #7
              AW: Wills Wing Sport 3

              Hallo !

              Verstehe ich die HGMA Prüfung des SPORT 3 so richtig, das diese auf dem SPORT 2 basiert
              und lediglich die Veränderungen (neuer Segelschnitt,etc....) aufgezählt werden ?
              Erspart diese Vorgehen evtl. einen erneuten Belastungstest, weil die Struktur/Rohre und Flächengröße gleich geblieben sind ?

              Kommentar


                #8
                AW: Wills Wing Sport 3

                Zitat von Carsten Friedrichs Beitrag anzeigen
                Der Sport 3 155 ist seit dem 01.02.2019 offiziell HGMA zertifiziert:
                http://www.hgma.net/certified_gliders.asp

                Die LTF-Musterprüfung folgt.
                ... tut sich denn auch was bezgl. Sport 3 170 ?
                Auf den warte ich

                VG, Bernd

                Kommentar


                  #9
                  AW: Wills Wing Sport 3

                  Hallo zusammen,

                  das ist eben die Krux mit dem DHV Gütesiegel.

                  Alle Drachenflieger der Welt dürfen den WW S3 legal fliegen ohne DHV Gütesiegel,
                  auch in Deutschland.

                  Nur eben deutsche Piloten nicht….

                  Das verstehe wer will....

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Wills Wing Sport 3

                    Dieser DHV ist ein Flugspassverderberverein!

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Wills Wing Sport 3

                      Wäre auf jeden Fall erstrebenswert, dass der DHV mit den anderen HG-Prüfstellen ein einheitliches Prüfverfahren entwickelt, dass dann von allen anerkannt wird. Es gibt nur mehr eine Hand voll Produzenten und es würde diesen viel Geld und Mühe sparen, wenn es so wäre. Hier könnte der DHV auch zum Erhalt des Drachenfliegens beitragen und die Produzenten unterstützen.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Wills Wing Sport 3

                        Zitat von Lasse Beitrag anzeigen
                        Hallo !

                        Verstehe ich die HGMA Prüfung des SPORT 3 so richtig, das diese auf dem SPORT 2 basiert
                        und lediglich die Veränderungen (neuer Segelschnitt,etc....) aufgezählt werden ?
                        Erspart diese Vorgehen evtl. einen erneuten Belastungstest, weil die Struktur/Rohre und Flächengröße gleich geblieben sind ?
                        Hallo Lasse,

                        Für die Dokumentation ist es bei der HGMA ausreichend, wenn auf das Vorgängermodell verwiesen wird und die Unterschiede aufgeführt werden.

                        Gegenüber dem Sport 2 wurden am Sport 3 folgende Änderungen vorgenommen:
                        - vergrößertes Untersegel
                        - Ober- und Unterverspannung (von ummantelten 7x7 auf nicht ummantelte 1x19 Seile)
                        - erweiterter VG-Bereich
                        - Schränkungsanschläge
                        - Abspannleinen
                        - Einstellung der Segelspannung über die Flügelrohre
                        - Winglets (optional)

                        Auf Grund dieser Änderungen wurden mit allen Sport 3 sowohl Pitch- als auch Lasttests durchgeführt.

                        Damit wurde überprüft, ob einerseits die durch die geänderten Bauteile und Funktionen verursachte Änderung der Luftkräfte auf den Drachen und andererseits die Festigkeit der geänderten Bauteile im Gesamtsystem Drachen, die in den HGMA Standards definierten Anforderungen erfüllt werden und somit die Lufttüchtigkeit sichergestellt ist.

                        Zu den Änderungen gibt es ein informatives Video mit dem Entwickler Steven Pearson:
                        Sport 3 Features and Overview
                        https://www.youtube.com/watch?v=LDfQg5b25tE

                        Gruß

                        Carsten

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Carsten,

                          wie sieht es mit der Musterzulassung für den Sport 3 aus? Ist diese in Arbeit? Ist absehbar wann der S3 diese bekommen wird? HGMA Zulassung hat er zwischenzeitlich ja schon länger. Danke für ein Update.

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo superwavi,

                            Der Sport 3 ist in den Größen 135 und 155 mustergeprüft und als DHV 3 klassifiziert. Er hat die DHV Klassifizierung 3 erhalten, weil mit voll gespannter VG eine Maximalgeschwindigkeit von mehr als 100 km/h erreicht werden kann. Entsprechend LTF ist das eine DHV 3.

                            Da der Hängegleiter bereits nach gleichwertigen, ausländischen Lufttüchtigkeitsvorschriften, den amerikanischen HGMA Standards, geprüft worden ist, wurde eine vereinfachte Musterprüfung durchgeführt. Hierzu habe ich zwei Prüfungen aus der Zertifizierung entsprechend den HGMA Standards verwendet und vier weitere Prüfungen durch den DHV durchführen lassen. Ich habe das in dem Text "Ausführliche Beschreibung der gesetzlichen Grundlagen für die vereinfachte Musterprüfung von Hängegleitern in Deutschland" zusammengefasst.

                            Alle relevanten Dokumente für den Sport 3 habe ich hier gespeichert:
                            https://www.magentacloud.de/share/jq33d9u15b

                            - "Ausführliche Beschreibung der gesetzlichen Grundlagen für die vereinfachte Musterprüfung von Hängegleitern in Deutschland"
                            - DHV-Testflugprotokolle
                            - DHV-Prüfprotokoll Betriebshandbuch und Typenschild
                            - Stückprüfplakette
                            - deutsche Betriebsanweisung

                            Viele Grüße

                            Carsten

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Carsten,

                              genial! Besten Dank fürs Update und Zulassen. Ich hatte schon befürchtet wir müssten in Crowd Funding einsteigen um neue Zulassungen zu finanzieren.

                              Gruß Steffen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X