- Anzeige -
KONTEST =:= GLEITSCHIRMSERVICE
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SOL Ein-Leiner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    SOL Ein-Leiner

    Aus Brasilien erhielt ich gestern diese News: SOL experimentiert an einem Einleiner. Und das Teil fliegt schon im Test.
    Über die innovative Innenkonstruktion und das Leinenlayout muss man leider noch schweigen...

    Zugegeben: Schwer vorstellbar, wie der Schirm nach Klappern agiert. Aber anscheinend geht's. Gewiss werden daraus viele Erkenntnisse in den Serienbau einfliessen.
    Und warum nicht doch? Fliegt heute schon fast jeder mit drei bzw. zwei Leinengruppen.

    Wenn es weitere Informationen gibt, werde ich berichten.

    p.s.: Die US Army experiementierte und übte schon erfolgreich vor ca 15 (?) Jahren mit solchen Abstiegshilfen für Piloten.
    Angehängte Dateien
    Gabi Leixner und Harald E. Wolf - 1st pilot's mental and coaching center. Since 1995

    #2
    AW: SOL Ein-Leiner

    1. April war schon, oder?

    Der Photshöpler hätte sich ein wenig mehr mühe machen können.
    Denn das Teil fliegt sogar ohne Bremsleinen....
    Oder wie wird die Karft vom ende der Bremsleine, ca, 10 cm nach der Umlenkrolle, nach oben gebracht?
    Servus

    ________________________________________________________

    Verdammt bin ich gut......

    Kommentar


      #3
      AW: SOL Ein-Leiner

      Zitat von Na Servus Beitrag anzeigen
      Denn das Teil fliegt sogar ohne Bremsleinen....
      Oder wie wird die Karft vom ende der Bremsleine, ca, 10 cm nach der Umlenkrolle, nach oben gebracht?
      Noch nie was von Wireless gehört?
      Viele Grüße
      Herbert

      Kommentar


        #4
        AW: SOL Ein-Leiner



        Gruß,
        Martin

        Kommentar


          #5
          AW: SOL Ein-Leiner

          In der aktuellen Thermik, Artikel "Konstrukteurswissen", erwähnt Michael Nesler, dass sie schon mal einen fliegenden (aber nicht manövrierbaren) Einleiner-Prototypen gebaut haben.

          CU
          Shoulders
          Stefan Ungemach
          pfb.ungemachdata.de/

          Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

          Kommentar


            #6
            AW: SOL Ein-Leiner

            Auch wenn SOL aus Brasilien kommt: Die machen dort als der Welt grösster Hersteller sehr gute, professionelle Arbeit (siehe TR2 und sehr erfolgreich). Und Adobe nutzen die nur - wie jeder Profi-Graphiker - für die Werbung.

            Nur weil einige sich nicht vorstellen können, dass es auch mit einer einzigen Mini-Gruppe geht: Der Schirm fliegt schon lange, sehr gut und sicher, ohne jedes Problem.

            Bremse: Gibt nur eine Anlenkung aussen; an der trailing edge nichts.

            Wie sauber das Profil steht, sieht man an diesem zweiten Bild.

            Bald stelle ich weitere Pics ein, die in allen Details das Konzept zeigen. Über dem kompletten Aufbau liegt weiterhin das Schweigen. Sorry!

            Harald

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: sol 1 g09.jpg
Ansichten: 1
Größe: 13,3 KB
ID: 811807
            Zuletzt geändert von harald e. wolf; 18.06.2011, 09:46.
            Gabi Leixner und Harald E. Wolf - 1st pilot's mental and coaching center. Since 1995

            Kommentar


              #7
              AW: SOL Ein-Leiner

              Der Vorgänger des BBHPP von Ozone (der HPP) hatte auch recht wenig Schnürln, oder?
              Gruß, Mike

              Kommentar


                #8
                AW: SOL Ein-Leiner

                Harald, wir sprechen schon von einer Leinenebene (nicht Stammleine)?

                Kommentar


                  #9
                  AW: SOL Ein-Leiner

                  [OFFTOPIC] (kleiner ausflug in die welt der Kites, wo es "einleiner" / "nullleiner" schon lange gibt - natürlich nicht mit so fabelhaften gleitzahlen wie bei den gleitschirmen, geschweige denn irgendeiner form von sicherheit (obwohl die dinger doch erstaunlich stabil sind durch ihr reflex-profil) aber wenns böse kommt - dann richtig: komplette invertierungen und bonbon-twists)

                  es gibt schon länger (fast ewig) Kites , welche KEINE Leinenebene benötigen, sondern lediglich 4 "Stamm"Leinen:








                  hier mal die selbstbauvariante mit offenen zellen:
                  Yagu, kite, arc, sled, pan flute



                  möglich ist das wegen der "high-arc" / C-shape Krümmung - der kite hält sich selber offen. (wer die höher gestreckten arc-kites wie die scorpion oder den F-arc genauer kennt, weis aber, daß man damit lieber nicht fliegen möchte )



                  und hier sieht man einen "zwitter" aus matte und arc-kite mit genau einer leinenebene:



                  F-Arc, flat AR = 7.0

                  Kommentar


                    #10
                    AW: SOL Ein-Leiner

                    Zitat von harald e. wolf Beitrag anzeigen
                    Auch wenn SOL aus Brasilien kommt: Die machen dort als der Welt grösster Hersteller ...
                    ...
                    Bald stelle ich weitere Pics ein, die in allen Details das Konzept zeigen. Über dem kompletten Aufbau liegt weiterhin das Schweigen. Sorry!

                    Harald

                    [ATTACH=CONFIG]16448[/ATTACH]
                    na harald, alter SOL händler und immer gut für gnadenloses übertreiben .... größter hersteller der welt? von was denn? topflappen oder was? :-))))

                    Kommentar


                      #11
                      AW: SOL Ein-Leiner

                      Sandro: Natürlich eine Ebene. Aber nennt man andere Schirm-Muster nicht auch 2-oder 3-Leiner?

                      Man erkennt ja auf dem zweiten Foto die drei Stamm und eine weitere nach hinten versetzte.
                      Gabi Leixner und Harald E. Wolf - 1st pilot's mental and coaching center. Since 1995

                      Kommentar


                        #12
                        AW: SOL Ein-Leiner

                        Ich meinte ob es nur eine A gibt und keine A und B die auf einer Stammleine enden. Wenn nur A stelle ich mir das äußerst schwierig vor, beim Start wie auch bei Störungen im Flug.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: SOL Ein-Leiner

                          Ok, verstanden. Es gibt nur eine reine A mit drei Leinen pro Seite. Kein Hybrid auf B, C.

                          Anscheinend geht das auch so. Vielleicht kriege ich ein kleines Vid.

                          Zum Aufbau in der Galerie folgen demnächst weitere Pics.

                          lG
                          Gabi Leixner und Harald E. Wolf - 1st pilot's mental and coaching center. Since 1995

                          Kommentar


                            #14
                            AW: SOL Ein-Leiner

                            ...ich frag mich allerdings, wie man einen Einleiner beschleunigen soll, von richtigen Klappern mal abgesehen...
                            Und warum "wabert" die Hinterkante nicht in der Gegend rum ?

                            Rainer

                            Kommentar


                              #15
                              AW: SOL Ein-Leiner

                              mh, ob der Flügel wirklich fliegt oder nur am Boden aufgezogen wurde... für einen kurzen Fotoshoot kann man so einiges in die Luft bekommen.
                              Was mich wundert: die A-Ebene ist soweit vorn, warum klappt der hintere Teil nicht nach oben? Wenn ich mich beim Drachen vorn an die Spitze hänge, gehts auch abwärts (das Heck aufwärts). Also was soll den Schirm dazu bewegen das nicht zu tun? Egal ob feste Fläche oder Schirm, ohne Mittelpunkt wird man schwer mit nur einer Ebene unter einem Schirm hängen können. Ich vermute beim längeren Betrachten der Bilder einen Publicity Gag von SOL, so kann man werbetechnisch auch Aufmerksamkeit bekommen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X