- Anzeige -
KONTEST =:= GLEITSCHIRMSERVICE
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skytraxx 5

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Zitat von ESP2019 Beitrag anzeigen
    Ob Anfragen zu (von mir aus) 80 % via WLAN an den SK Server angefragt werden und zu 20 % via "Kabel" ist auf der Kostenseite Imho komplett irrelevant.
    Wenn ich mir einen Grund aus den Fingern saugen müsste warum Skytraxx das macht wäre höchstens ungefähr sowas:
    -> Hammertag in Annecy -> 300Leute stehen am Startplatz und machen ca. zur gleichen Zeit ihr Skytraxx an, verbinden ihren Mobilen Hotspot (Handy) und fahren dann verschiedene Updates.

    In einer solchen Situation kommt ein Peak welcher nicht kommen würde wenn jeder sein Skytraxx vor Abfahrt zuhause am Kabel aktualisiert.
    Ist aber nur eine Idee und kein Grund das Wifi so einzuschränken. Ich mag es mein Skytraxx 2.1 im Notfall am Berg zu aktualisieren.
    Liebe Grüsse
    Thomas

    Kommentar


      #92
      Ich sehe filterbedingt zwar nur noch das Zitat, kann dem aber entnehmen, dass ESP2019 immer noch auf das Verhältnis statt auf das durch ein WLAN-bedingtes Nutzungsprofil größere Gesamtvolumen abhebt. Ich habe den Unterschied aber jetzt dreimal artikuliert, das muss auch mal reichen. Wenn man auf ein Apfelargument immer wieder mit der Birne antwortet, wird das Gespräch irgendwann sinnlos
      Stefan Ungemach
      pfb.ungemachdata.de/

      Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

      Kommentar


        #93
        Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
        ...auf das Verhältnis statt auf das durch ein WLAN-bedingtes Nutzungsprofil größere Gesamtvolumen abhebt.
        Is klar!
        Weil auch auf jedem Startplatz ein kostenloser W-Lan Hotspot zur Verfügung steht.
        Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

        BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / Air3 7.3+ und Bräuninger SensBox(Backup)

        Kommentar


          #94
          Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen

          Is klar!
          Weil auch auf jedem Startplatz ein kostenloser W-Lan Hotspot zur Verfügung steht.
          ich kenne keine GS-Flieger (mehr), der kein Smartphone und somit ein tragbaren WLAN-Router hat.
          Das Reh springt hoch, das Reh springt weit
          Warum auch nicht? Es hat ja Zeit!

          Kommentar


            #95
            Die Punkte, die ESP2019 hervorhebt, sind doch absolut nachvollziehbar. Warum shoulders die Unterscheidung zw. WLAN und mobilem Internet macht und das noch mal als Argument für Mehrkosten bei der Infrastuktur anführt, kapiere ich auch nicht. Die wollen doch dass alle den Service nutzen. Serverseitig ist es absolut egal, woher der Traffic kommt und ob alle auf dem Berg über zig Hotspots(über Handys) oder Mobilnetz es machen... Bei den Größen bzw. Traffic ist es heutzutage quasi umsonst Ich schätze, mein alter Laptop könnte die Sachen locker bewältigen.

            Die Frage ist, wozu braucht das Ding überhaupt WLAN? Gibt es Funktionalitäten, die nur über WLAN gehen und nicht über das eingebaute Mobilfunknetz? Aus der Beschreibung konnte ich das nicht eindeutig herauslesen...
            Und den 5er preislich mit dem 4er zu vergleichen, ist wohl auch nicht ganz korrekt. Das ist doch der Nachfolger des 2(.1)er, oder? Für den 4er ist sicher auch schon ein Nachfolger in der Pipeline, in Bunt und sonst was... ?

            Viele Grüße und immer freundlich bleiben *hehe!

            Kommentar


              #96
              Zitat von Dennis_the_menace Beitrag anzeigen

              ich kenne keine GS-Flieger (mehr), der kein Smartphone und somit ein tragbaren WLAN-Router hat.
              1. Wird daraus kein Router sondern ein WLan Hotspot und
              2. War es anscheinend wieder mal "unmöglich" den Sarkasmus zu entdecken.
              Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

              BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / Air3 7.3+ und Bräuninger SensBox(Backup)

              Kommentar


                #97
                Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen

                1. Wird daraus kein Router sondern ein WLan Hotspot und
                2. War es anscheinend wieder mal "unmöglich" den Sarkasmus zu entdecken.
                1. ist ein WLAN-Hotspot die Funktion eines Routers und das Handy stellt in dem Moment die Routing-Funktion bereit
                2. Im Kontext mit dem zitierten Post nicht
                Das Reh springt hoch, das Reh springt weit
                Warum auch nicht? Es hat ja Zeit!

                Kommentar


                  #98
                  Vitali Und nochmal: Natürlich ist es dem Server egal, auf welche Weise jeder einzelne Download erfolgt. Aber deren Gesamtmenge nicht, und etwas Bequemes wie ein drahtloser Zugang motiviert viel mehr User dazu, sich viel häufiger zu verbinden, als sie den PC einschalten, manuelle Downloaden und Kabelstecken würden. Das kann man zwar per Skript teilautomatisieren, weil sowas nicht gerade Gehirnchirurgie ist, aber mit dem Gerät zum Rechner muss man immer noch - und das lassen die Allermeisten aus Faulheit eben bleiben. Wie viele User haben denn früher - und wie oft - ihre Lufträume aktualisiert, als es noch gar keine anderen Geräte/Wege gegeben hat?

                  "Die" wollen aber eben nicht, dass alle den Service nutzen - jedenfalls nicht in großen Mengen für umme. In erster Linie wollen "die", dass sich besagter Service finanziell trägt, sonst wäre er betriebswirtschaftlicher Unsinn. Es ist mal wieder das klassische Allmende-Problem: Ein jeder sieht nur seinen eigenen, kleinen Vorteil, den die Gemeinschaft doch problemlos liefern könnte - und will ums Verrecken nicht kapieren (deshalb sind solche Argumente so beliebt), dass das Gesamtsystem kollabiert, wenn nicht auch jeder seinen kleinen Beitrag dazu gibt.

                  In diesem Fall sind es 20€ im Jahr (oder fünfeinhalb Cent pro Tag), die Menschen, welche Tausende für Ausrüstung und Flugbetrieb hinblättern, zu aufgeregter Empörungsrethorik beflügeln - das kapiere ich wiederum nicht. Oder halt, eigentlich doch: Dasselbe Muster zeigt sich ja auch bei Autofahrten, Fleischverzicht, Wasserverbrauch, you name it - moderne Menschen sind halt so
                  Stefan Ungemach
                  pfb.ungemachdata.de/

                  Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                  Kommentar


                    #99
                    Zitat von Dennis_the_menace Beitrag anzeigen

                    1. ist ein WLAN-Hotspot die Funktion eines Routers und das Handy stellt in dem Moment die Routing-Funktion bereit
                    2. Im Kontext mit dem zitierten Post nicht
                    1. Genau
                    2. "Sarkasmus" ist halt - nicht nur im Internet, aber da besonders - die beliebteste Ausrede, wenn man erst nach einem verbalen Übergriff bemerkt, dass der weniger Applaus als erhofft gebracht hat
                    Stefan Ungemach
                    pfb.ungemachdata.de/

                    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                    Kommentar


                      1. Nach einer mir bisher wenigstens bekannten Definition hat ein Router mindestens noch einen LAN Anschluss. Ein Handy stellt über tethering Internet via W-Lan zur Verfügung und wird damit zum Hotspot.
                      2. Der Witz an der Sache ist: Egal ob man am Startplatz Internet über Handy (W-Lan oder im Handy eingebauter LAN Buchse) LTE Router, Free W-Lan Hotspot oder was auch immer zur Verfügung hat, es bringt dir beim Skytraxx 5 nichts.

                      P.S. Jetzt kann mal jemand wieder zitieren damit shoulders erlaubt wird darauf zu antworten.

                      P.P.S. Wenn ich jemand sperre bin ich wenigstens so konsequent und antworte/reagiere nicht einmal darauf wenn er zitiert wird aber wie ich shoulders einschätze sind seine grossspurigen User Sperrungs Ansagen eh nur heisse Luft und er wartet nur ungeduldig darauf, das jemand einen "Gesperrten" zitiert um dann doch von der Seite noch rein zu schiessen.
                      Jeder hat eben seine eigenen Hobbies.
                      Da die Anzahl meiner jährlichen DHV-XC Punkte unterhalb der Kompetenz und Seriösitätsgrenze dieses Fachforums liegen sind meine Kommentare mit Vorsicht zu geniessen!

                      BGD Cure 2 / Gin Genie Lite 2 / Air3 7.3+ und Bräuninger SensBox(Backup)

                      Kommentar


                        Also ich verstehe die Aufregung wie die Meisten hier ebenso nicht. Ich wollte mich mit einem Neukauf eines neuen Gerätes auch nicht finanziell binden. So habe ich es halt nicht gekauft. Zudem war das 3er so grotten schlecht, dass ich genug hatte von Skytraxx. Somit war das 5er schnell verworfen. Ein wenig informieren vor dem Kauf, sollte man sich halt schon. Es gibt ja genügend Alternativen.

                        Kommentar


                          Zitat: "[...] das 3er so grotten schlecht [...]"
                          Auch, wenn 5er Thread hier: Könntest Du kurz, wenn Du magst, beschreiben, was genau Dich an dem 3er so störte, dass es für Dich so ein herbes "aburteilen" ergibt?!
                          Bin sehr zufrieden mit dem 3er (Empfindliches Vario, Starkes Display, tolle Kartendarstellung, praktische Wegpunktfunktionen, individualisierbare Seiten, lange Akkulaufleistung, Flarm etc... und -> sogar das WLAN funktioniert kostenfrei 😇) und sehe keinen Kaufgrund für's 4er ehrlich gesagt.
                          ​​​​​​
                          Was mir vielleicht fehlt beim 3er: eine "time to Go" - Anzeige zum nächsten/ ausgewählten Wegpunkt unter Berücksichtigung der aktuellen Groundspeed auf einem Schenkel.
                          Enjoy living, fly safe -
                          Jessi &Adri ✨

                          "Es gibt keinen Weg zum Fliegen- Fliegen IST der Weg."

                          Kommentar


                            Zitat von Bruno63 Beitrag anzeigen
                            Also ich verstehe die Aufregung wie die Meisten hier ebenso nicht. Ich wollte mich mit einem Neukauf eines neuen Gerätes auch nicht finanziell binden. So habe ich es halt nicht gekauft. Zudem war das 3er so grotten schlecht, dass ich genug hatte von Skytraxx. Somit war das 5er schnell verworfen. Ein wenig informieren vor dem Kauf, sollte man sich halt schon. Es gibt ja genügend Alternativen.
                            Ist doch gut, dass es einen Austausch dazu gibt, bestimmte Dinge zusätzlich noch einmal zu verdeutlichen, dazu ist ein Forum da.
                            Die "Aufregung" ist glaube ich lediglich die Darstellung der jeweiligen Ansicht/Positionierung der Einzelnen zum Thema. Auch dazu ist ein Forum da.

                            Entscheiden kann ja jeder selbst auf Basis seiner subjektiven Wahrnehmungen und Prioritäten und hoffentlich ganz unaufgeregt.



                            Jedes Wesen kann nur in seiner Eigenheit gut sein.
                            _________________________________________

                            Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

                            Kommentar


                              Im Datenschutzbereich gibt es ja oft die Diskussion "Opt Out / Opt In". Vielleicht nur mal als Denkanstoß. Wäre eure Meinung zu dem Thema eine andere, wenn Skytraxx sagen würde "Das Gerät kostet Liste 680€, inkl. 2 Jahre der genannte Service, danach 40€ im Jahr. Wer den Service nicht braucht zahlt 600€, kann das dann optional zubuchen"?

                              Ich finde das so rum fairer formuliert. Aus konsumentenpsychologischer Sicht ist die gleichzeitige, und sehr plötzliche, Kommunikation, alle seine Flagship Modelle einzustellen (inkl. tech support), und für den Nachfolger signifikante Features als Abo anzubieten, absolut desaströs.

                              Kommentar


                                Der technische Support für die Flagship-Modelle ist doch gar nicht eingestellt. Das 3er bekommt immer noch Luftraumupdates und FLARM-Lizenzaktualisierungen, optional auch per WLAN (wie für 2.1 ohne Abo, denn diese Modelle wurden ja nie mit einem verkauft), und auch für das 4er läuft alles wie gehabt weiter. Die kurzfristige Einstellung der beiden Farbmodelle war tatsächlich unschön, vor allem weil das auch noch zweimal relativ schnell in Folge passiert ist - aber da ist Skytraxx nur der Prügelknabe. Für die kam der Ausfall der Displaylieferungen genauso kurzfristig und ohne Alternative, die haben das bloß weiter gegeben.
                                Stefan Ungemach
                                pfb.ungemachdata.de/

                                Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X