- Anzeige -
KONTEST =:= GLEITSCHIRMSERVICE
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unverbesserliche, Stänkerfritzen, Trolle ...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • shoulders
    antwortet
    Jajaja, schon recht - wer's wissen will, hat ja Google und die Suchfunktion. Ansonsten danke für Dein freundliches "Angebot", es wird mit Freuden angenommen. Komm einfach vorbei...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Oasis
    antwortet
    Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    ... Zwangsenteignung von Immobilienbesitzern ...​​
    Du hast doch bereits an anderer Stelle bewiesen, dass Du keine Ahnung von dem hast, worüber Du gerade wieder schreibst. Nur zwei Begriffe und zweimal Unsinn. Warum blamierst Du Dich denn erneut?

    Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    ... den Du so gerne anderen androhst ...​​
    ​Es war keine Drohung, sondern lediglich ein Angebot; lesen hilft . Auch eher ein selten unterbreitetes. In diesen Genuss kommen nur Mitmenschen, die keine Erziehung genossen haben, sich nicht benehmen können und auch noch frech werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • shoulders
    antwortet
    Zitat von Oasis Beitrag anzeigen
    Das Bild in meinem Avatar ist im Sommer letzten Jahres entstanden.
    Wie Du meinst. Wer sich dafür interessiert, braucht ja nur nach Deinem Namen und Hollenstedt googeln - da Du ja an anderer Stelle schon so bereitwillig mit Deiner Hilfe bei der Zwangsenteignung von Immobilienbesitzern geprahlt hast, ist es kein Hexenwerk, Dein Konterfei zu finden. Da Dir meins zu alt war, habe ich es übrigens extra für Dich durch ein ganz frisches ersetzt. Macht aber keinen großen Unterschied...

    Du kannst übrigens jederzeit bei mir anklopfen, wenn Du Dich mal wieder auf den weiten Weg zum Brenner machst, um Dich über die unverschämten Preise der dortigen Locals zu empören. Da führt Dich Dein Weg nämlich bei mir vorbei und Du darfst gerne versuchen, mir den "körperlichen Verweis" zu erteilen, den Du so gerne anderen androhst (was ich übrigens viel eher unter "Psycho" einordnen würde, lieber lukkomotive)

    ​​

    Einen Kommentar schreiben:


  • albretty
    antwortet
    Zitat von Vibe Beitrag anzeigen

    Und das lustigste daran ist, dass du trotzdem überhaupt nichts von mir weißt
    Stimmt
    aber das hat nix mit real Namen zutun

    Einen Kommentar schreiben:


  • lukkomotive
    antwortet
    Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon ist mein Avatar ein echtes Bild, eine Plautze bekäme ich auch nicht durch H&F-Rennen. Deiner hingegen - sagen wir's mal so: Ich hab Dich bereits IRL gesehen und daher schon lachen müssen, als Du im Brennertouri-Thread dem Klaus so großspurig aus der Ferne Haue angedroht hast. Seit dann kurz darauf Deinem Bildchen die Riesenmuckis gewachsen sind, bin ich aus diesem Grinsen nie mehr rausgekommen...​
    Also bisher wäre ich ja einer Realnamenpflicht für alle nicht abgeneigt gewesen. Wenn man aber sieht, was ein Psycho wie shoulders treibt, wenn er sein Opfer kennt (oder zu kennen glaubt), dann ist es wohl doch gut, hier inkognito zu bleiben. Skade, ich glaub Du hast vielleicht doch recht, davon hat mich s. jetzt erfolgreich überzeugt 🤷‍♂️😇

    Einen Kommentar schreiben:


  • Oasis
    antwortet
    Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon ist mein Avatar ein echtes Bild, eine Plautze bekäme ich auch nicht durch H&F-Rennen. Deiner hingegen - sagen wir's mal so: Ich hab Dich bereits IRL gesehen und daher schon lachen müssen, als Du im Brennertouri-Thread dem Klaus so großspurig aus der Ferne Haue angedroht hast. Seit dann kurz darauf Deinem Bildchen die Riesenmuckis gewachsen sind, bin ich aus diesem Grinsen nie mehr rausgekommen...​
    Das Bild in meinem Avatar ist im Sommer letzten Jahres entstanden. Meine Frau fotografierte mich kurz vor dem Start am Elfer. Das von Dir eingestellte Bild ist hingegen mindestens zehn Jahre alt. Stell doch mal ein aktuelles ein.

    IRL können auch wir gern über die Erteilung eines körperlichen Verweises verhandeln, wenn es Dich danach gelüstet. Sprich mich gerne darauf an. Anschließend schauen wir dann mal, ob Du immer noch grinst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vibe
    antwortet
    Zitat von albretty Beitrag anzeigen

    Das stimmt
    aber wenn ich dich mit real Namen Google weis ich was für einen Laden du mal hattest dass du dich jetzt in it versuchst wo du wohnst
    und das z.b. ein Reporter oder noch schlimmere so etwas von mir wissen möchte ich nicht

    aber jeder wie er will
    Und das lustigste daran ist, dass du trotzdem überhaupt nichts von mir weißt

    Einen Kommentar schreiben:


  • shoulders
    antwortet
    Zitat von Oasis Beitrag anzeigen
    Die Plautze sei Dir aber gegönnt.
    Ich denke, Du ignorierst mich

    Abgesehen davon ist mein Avatar ein echtes Bild, eine Plautze bekäme ich auch nicht durch H&F-Rennen. Deiner hingegen - sagen wir's mal so: Ich hab Dich bereits IRL gesehen und daher schon lachen müssen, als Du im Brennertouri-Thread dem Klaus so großspurig aus der Ferne Haue angedroht hast. Seit dann kurz darauf Deinem Bildchen die Riesenmuckis gewachsen sind, bin ich aus diesem Grinsen nie mehr rausgekommen...​

    Einen Kommentar schreiben:


  • albretty
    antwortet
    Zitat von Vibe Beitrag anzeigen

    Aber ist das nicht ein paradoxum? Entweder Privatsphäre oder sozial Media. Anonym in einem Forum schreiben ist einfach wie maskiert zum Stammtisch. Da würden dich die Leute auch anmachen oder? Wenn ich was zu sagen habe, dann stehe ich dazu und zwar auch mit Namen oder ich halte eben die Klappe.
    Das stimmt
    aber wenn ich dich mit real Namen Google weis ich was für einen Laden du mal hattest dass du dich jetzt in it versuchst wo du wohnst
    und das z.b. ein Reporter oder noch schlimmere so etwas von mir wissen möchte ich nicht

    aber jeder wie er will

    Einen Kommentar schreiben:


  • Oasis
    antwortet
    Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    ... (auch wenn es schon ulkig ist, wenn ein eher zart gebauter >60er mit Muskelavatar über Selbstdarsteller urteilt ) ...
    Sind für Dich wohl alle zart gebaut, die keinen Schnitzelfriedhof vor sich hertragen. Die Plautze sei Dir aber gegönnt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Skade
    antwortet
    Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    Jetzt hab' ich aber doch mal aus Neugier die Liste gekürzt - und prompt stolpere ich über diesen Schwachsinn:

    es wurde schon oft erwähnt und nie wird darauf eingegangen.
    Die Leute wollen z.b. nicht das Arbeitskollegen ihnen nachspionieren. Das hat nichts damit zu tun, dass man in der Anonymität auf den Putz haut.
    Ich schreibe auch während der Arbeitszeit, ich will nicht das meine Kollegen wissen das ich es während der Arbeitszeit mache (auch wenn jeder surft).
    Wohin ich nächste Woche in den Urlaub gehe, geht meine Kollegen auch nichts an.

    Wieso wird bei so einem "unwichtigen" Forum so ein Traritrara wegen dem Realnamen gemacht und in "jedem" poitischen Forum darf hemmungslos mit einem Nickname gepostet werden?

    Mich würde mal interessieren wieviel Foren du besuchst. Nur dieses hier oder wird in jedem anderen Forum auch so auf den Realnamen bestanden?
    Die ganze Diskussion macht doch schon mal deswegen keinen Sinn, weil es schlichtweg woanders keine Foren gibt wo auf den Realnamen bestanden wird ..und wenn...der auch überprüft wird.
    Hier wieder das vielzitierte Beispiel mit dem engl. Paragliding Forum.
    Soll dieses Forum hier die Speerspitze für ein Umdenken der Nicknames auf der Welt sein?

    Und wenn ich mit jemanden diskutiere interessiert mich nur der echte Name, wenn ich mit demjenigen eine "engere" Beziehung habe.
    Ich war schon auf Gleitschirmreisen, da habe ich mich über ne Woche lang mit netten Leuten unterhalten und wusste danach immer noch nur den Vornamen.


    Und wieso darfst du Schwachsinn schreiben bist aber sauer und blockierst Leute wenn die ähnlich auf den Putz hauen? Nicht das ich das jetzt verwerflich mit Schwachsinn finde, aber einige sind ja sehr empfindlich, deswegen haben wir ja die Diskussion.

    Einen Kommentar schreiben:


  • shoulders
    antwortet
    Jetzt hab' ich aber doch mal aus Neugier die Liste gekürzt - und prompt stolpere ich über diesen Schwachsinn:

    Zitat von ESP2019 Beitrag anzeigen
    Die Realname Diskussion (...) ist seit den 80igern ausdiskutiert und wurde zugunsten der schützenden Anonymität entschieden. Alle die mit verbaler Aggression den Zwang zu Realname einfordern, sind offensichtlich nicht in der Lage, den Nutzen anonymer Kommunikation zu erkennen. Fatal ist dieses Unvermögen besonders bei journalistisch ausgebildeten Personen. Ich erinnere diese Leute an die Errungenschaften und Enthüllungen im Journalismus, welche OHNE Anonymität NIEMALS möglich gewesene wären!
    Erstens ist in den 80er gar nichts "ausdiskutiert" worden. Da kam das Thema lediglich mit Bezug auf IRC, Usenet etc. zum ersten Mal auf - da hat aber noch keiner geahnt (bzw. ahnen können), wie sich die Gesellschaft und die Welt durch soziale Medien verändern. Die aktuelle Realität von Deepfakes, Hasspropaganda, Cybermobbing, Massenmanipulation und Cancel Culture, das ungebremste Abgleiten in die Diskursunfähigkeit, das Ausmaß der Verlagerung menschlicher Interaktion in fremdgesteuerte Räume, wie wir es heute erleben - all das ist damals allenfalls als dystopische SF gehandelt worden. Wie überall im Leben ist deshalb überhaupt nichts vom Opa ausdiskutiert (und basta), sondern gehört immer wieder auf den Prüfstand.

    Und zweitens verwechselst Du Whistleblower mit Journalisten. Ein Journalist zeichnet seine Texte mit Namen, ein Whistleblower gibt anonym Informationen weiter. Selbst wenn die Arbeit von Journalisten durch anonyme Quellen unterstützt wird, kommt an der Schnittstelle zur Öffentlichkeit (wo die Diskussion beginnt) der Realname ins Spiel. Wenn man diskutiert, will man halt nun mal gerne wissen, mit wem - erst recht, wenn der sich dann auch noch daneben benimmt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • albretty
    antwortet
    Zitat von ESP2019 Beitrag anzeigen

    Warum zitierst du hierfür mich???

    Ich bin es ja eben nicht, welcher die Regeln ändern will! Es sind namentlich Journalisten (die die eigenen Grundregeln offenbar nicht kennen) und Sicherheitstrainer, bei denen man (zu deren Gunsten) davon ausgehen muss, dass sie diese nicht kennen (müssen).
    nur um den Zusammenhang herzustellen.

    Und Lord Voldemort und Konsorten habe ich blockiert damit muss ich das dumme Zeug auch nicht mehr lesen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • albretty
    antwortet
    Zitat von Skade Beitrag anzeigen

    Die Regel hier ist bisher, Anonymität ist erlaubt.
    aber das sage ich doch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • shoulders
    antwortet
    ESP2019: Welche "eigenen Regeln" gäbe es denn für Journalisten, die hier beherzigt werden müssten - und wieso reitest Du immer noch unverdrossen darauf herum, wo Dir doch schon so oft klar gemacht worden ist, dass ich hier (wo ich weder angestellt bin noch bezahlt werde) als Privatmensch schreibe und Privatmeinungen haben darf, die Dir nicht passen?

    Im Übrigen hat Dir Oasis (auch wenn es schon ulkig ist, wenn ein eher zart gebauter >60er mit Muskelavatar über Selbstdarsteller urteilt ) den richtigen Tipp gegeben: Nutze die Ignorierliste. Das mache ich auch, und ohne sein Zitat wüsste ich gar nicht, dass Du immer noch Deinen schon etwas pathologischen Journalistenhass pflegst. Hätte ich mir aber denken können...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X