- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AirTome - ein elektronisches Flugbuch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

    Zitat von Der_Pit Beitrag anzeigen
    Hi Lars,
    danke für Deine permanenten Updates dieses tollen Programmes!
    Eine Frage: Normalerweise fliegen vermutlich eh alle mit GPS/Vario - das hab ich aber beim letzten Soaring-Urlaub gleich ganz zu Hause gelassen. Ich kann die Flüge zwar manuell eingeben, aber irgendwie wäre es nett wenn ich zumindest die Koordinaten des SP irgendwo eingeben könnte, um dann auch eine Karte der Gegend angezeigt zu bekommen. Wäre sowas 'drin' für eine zukünftige Version?
    Pit
    Klar, ich nehme das mal in die ToDo Liste auf.

    Gruß Lars
    Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

    Kommentar


      AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

      Nach dem Aufsetzen eines neuen PC´s (Win7 64) habe ich eine neuere Version AirTome (R380M) installiert und die alten Flugdaten importiert. soweit sogut. Danach wollte ich neue Flüge (wie immer bisher) von diesem Jahr (IGC Files von Skytraxx 1.44) importieren. Ich erhalte folgende Fehlermeldung:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Fehler.PNG
Ansichten: 1
Größe: 12,7 KB
ID: 816772
      Kann mir jemand mit einer Idee weiterhelfen?
      Falls ich mit meiner Suche vor dem Post nicht fündig wurde obwohl irgenwo was steht, bitte ich alle Oberlehrer um Nachsicht.

      Grüße Wolfgang
      Kaum macht mans richtig, klappts auch
      http://maier-components.de
      http://schlepptermine.de

      Kommentar


        AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

        Schick mir mal bitte das betreffende icg-File.Dann sehe ich mir an woran es liegt.
        Gruss Lars
        Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

        Kommentar


          Export in CSV: Fehler

          Nachdem ich längere Zeit nicht mehr mit Airtome geabrbeitet habe, habe ich die Version R380M installiert und mit Freude festgestellt, dass ein CSV-Export nun möglich ist. Dabei wird aber ein File mit der Erweiterung CVS statt CSV erstellt. Ein Umbenennen führt zum ersten Erfolg und die Daten können in Excel eingelesen werden. Allerdings bestehen noch Probleme beim Export des Kommentars:
          - ein ; innerhalb eines Kommentars wird beim Export als Spaltentrenner interpretiert.
          - Jeder Zeilenumbruch innerhalb oder am Schluss eines Kommentars wird bein Export durch Airtome als Ende eines Datensatzes interpretiert und generiert eine neue Zeile (= neuer Datensatz für Excel).

          Besten Dank für die Weiterentwicklung
          Zuletzt geändert von Kenya-30; 23.03.2014, 18:13.

          Kommentar


            AW: Export in CSV: Fehler

            Zitat von Kenya-30 Beitrag anzeigen
            Nachdem ich längere Zeit nicht mehr mit Airtome geabrbeitet habe, habe ich die Version R380M installiert und mit Freude festgestellt, dass ein CSV-Export nun möglich ist. Dabei wird aber ein File mit der Erweiterung CVS statt CSV erstellt. Ein Umbenennen führt zum ersten Erfolg und die Daten können in Excel eingelesen werden. Allerdings bestehen noch Probleme beim Export des Kommentars:
            - ein ; innerhalb eines Kommentars wird beim Export als Spaltentrenner interpretiert.
            - Jeder Zeilenumbruch innerhalb oder am Schluss eines Kommentars wird bein Export durch Airtome als Ende eines Datensatzes interpretiert und generiert eine neue Zeile (= neuer Datensatz für Excel).
            Besten Dank für die Weiterentwicklung
            Danke für die Anmerkungen. Aus diesem Grund habe ich auch keine Kommas sonder Semikolons zur Trennung benutzt. Hast du eine Idee, wie man das Verhalten in den Griff bekommt? Mein Ansatz wäre, dass man Semikolons und Zeilenumbrüche in Kommentaren herausfiltert.

            Gruß Lars
            Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

            Kommentar


              AW: Export in CSV: Fehler

              Zitat von Thargor Beitrag anzeigen
              Hast du eine Idee, wie man das Verhalten in den Griff bekommt?
              Hi Lars,

              du musst den Kommentar bzw. andere Freitexte einfach in Gänsefüßchen (") ausgeben,
              dann werden die enthaltenen Semikolon oder anderer Sonderzeichen (wie z.B. Tabs)
              als Text interpretiert.
              Den CR, also das Character 13, solltest du immer aus einem Kommentar löschen.
              Ob das gleiche für LF, also das Character 10, auch gilt musst du ausprobieren.

              Gruß Burkhard
              Nur Flieger wissen warum die Vögel singen ...

              Kommentar


                AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                In CSV kannst du ; in Text mit " " abmakieren...
                In etwa so :-)

                2012;12365,25;"Alle scheiße; deine Erna"

                Wird dann als Text interpretiert...
                Also einfach den Kommentar unter Hochkomma exportieren...
                Zuletzt geändert von Akki; 24.03.2014, 09:53. Grund: Hoppala, da war jemand schneller :-)

                Kommentar


                  AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                  Zitat von Akki Beitrag anzeigen
                  In CSV kannst du ; in Text mit " " abmakieren...
                  Vielen Dank euch Beiden! Klappt vorzüglich :-)

                  Gruß Lars
                  Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                  Kommentar


                    AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                    Vielen Dank an Lars für die Unterstützung per PN´s!
                    Alles funktioniert wieder super!

                    Wolfgang
                    Kaum macht mans richtig, klappts auch
                    http://maier-components.de
                    http://schlepptermine.de

                    Kommentar


                      Release 392

                      Hallo zusammen,

                      es gibt mal wieder eine AirTome Version. Wie immer könnt Ihr sie hier downloaden:
                      https://bitbucket.org/airtome/airtome/downloads

                      Was ist neu:

                      - Es ist jetzt möglich Standardwerte festzulegen (Name/Gerät/GPS usw)
                      - Es gibt eine neue Einstellung, die festlegt, dass nur neue IGC-Dateien importiert werden
                      - Es ist möglich IGC-Dateien aus einem Verzeichnis und dessen Unterverzeichnisse in einem Schritt zu importieren
                      - IGC-Dateien können exportiert werden
                      - Flüge ohne IGC-Datei: Angabe einer Flugdistanz möglich
                      - Flüge ohne IGC-Datei: Angabe einer Startkoordinate im Feld Startplatz möglich. Flüge werden dann in der Karte angezeigt. Beispiel: Breitenberg (47.546915 10.558988)
                      - Angabe einer Startkoordinate im Kartenfenster durch Knopf möglich (sinnvoll für Flüge ohne IGC-Datei)
                      - Flugnummer wird im Kartenfenster angezeigt
                      - CSV-Export: Kommentare werden jetzt mit "" umgeben und Zeilenumbrüche entfernt
                      - Gibt es noch keine settings.xml (neue Installation), wird das Standard Fensterlayout auch als Schnellauswahl gespeichert
                      - Neuer Verzeichnisauswahldialog
                      - BUG: IGC-Dateien mit einem Datenpunkt

                      Viel Spaß damit!
                      Gruß Lars

                      P.S: Das Backup des Flugbuchs nicht vergessen :-)
                      Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                      Kommentar


                        AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                        Mal wieder ein großes Dankeschön an Dich!
                        ... für AirTome an sich und insbesondere für die andauernde Weiterentwicklung und Maintenance.
                        Zuletzt geändert von TobiasB; 05.05.2014, 18:25.

                        Kommentar


                          AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                          Zitat von TobiasB Beitrag anzeigen
                          Mal wieder ein großes Dankeschön an Dich!
                          ... für AirTome an sich und insbesondere für die andauernde Weiterentwicklung und Maintenance.


                          Sent from my iPhone using Tapatalk
                          Da kann ich mich nur anschließen!!!!!!
                          Wenn die Zeit kommt in der man könnte,
                          ist die Zeit vorüber in der man kann.

                          Kommentar


                            AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                            Auch von mir. Perfektes Programm und netter Kontakt. Da fällt mir der jährliche Support auch leicht. Danke !!!

                            Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

                            Kommentar


                              AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                              Hallo Lars, ich habe jetzt auch einmal meine diversen Dateien und Notizen in AirTome geordnet.

                              Der IGC-Import ganzer Verzeichnisse war unproblematisch, nur eine Datei mit einem fehlerhaften Trackpunkt auf dem Äquator (00,0000°N) wurde dann tatsächlich auch so angezeigt. Der Fehler war mir bis jetzt nicht aufgefallen, weil die meisten Programme (auch Leonardo) soetwas rausfiltern.

                              Die Rücksetzfunktion auf ursprüngliche Werte fand ich bei kopierten Datensätzen eher etwas störend, weil sie nicht die eigenen Eingaben sondern die Vorlage wiederherstellt, bei eingefügten Datensätzen (Flüge ohne IGC) entsprechend also das Eingabedatum.

                              Ein echtes Problem bekam ich, nachdem ich bei ein paar Flügen die UTC-Zeit der IGC-Dateien überschreiben wollte (macht im Normalfall zwar niemand, aber ich habe ein paar Dateien, in denen statt UTC UTC-2 gespeichert ist). Für diese Flüge wurde die Kartenansicht dann jedesmal in der kleinsten Zoom-Stufe geöffnet. Später fiel mir noch auf, dass an etlichen Flügen Zeiten und Höhen geringfügig verstellt waren (was durch die Rücksetzfunktion signalisiert wurde und mit dieser auch beheben ließ), aber ob das tatsächlich auch mit dem Überschreiben der UTC zusammenhängt, weiß ich nicht. Bevor ich da nochmal rangehe, will ich mir erstmal den csv-Export ansehen und mein Flugbuch sichern.

                              LG Jochen
                              ambitionierter Sonntagsflieger

                              Kommentar


                                AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                                Hallo Jochen,

                                erstmal danke für dein Feedback!

                                Zitat von nikolaus Beitrag anzeigen
                                Der IGC-Import ganzer Verzeichnisse war unproblematisch, nur eine Datei mit einem fehlerhaften Trackpunkt auf dem Äquator (00,0000°N) wurde dann tatsächlich auch so angezeigt. Der Fehler war mir bis jetzt nicht aufgefallen, weil die meisten Programme (auch Leonardo) soetwas rausfiltern.
                                Kannst Du mir mal bitte die IGC Datei dazu schicken? Mich würde interessieren ob der Datenpunkt als "valid" markiert ist.

                                Zitat von nikolaus Beitrag anzeigen
                                Die Rücksetzfunktion auf ursprüngliche Werte fand ich bei kopierten Datensätzen eher etwas störend, weil sie nicht die eigenen Eingaben sondern die Vorlage wiederherstellt, bei eingefügten Datensätzen (Flüge ohne IGC) entsprechend also das Eingabedatum.
                                Was wäre für dich eine bessere Lösung?

                                Zitat von nikolaus Beitrag anzeigen
                                Ein echtes Problem bekam ich, nachdem ich bei ein paar Flügen die UTC-Zeit der IGC-Dateien überschreiben wollte (macht im Normalfall zwar niemand, aber ich habe ein paar Dateien, in denen statt UTC UTC-2 gespeichert ist). Für diese Flüge wurde die Kartenansicht dann jedesmal in der kleinsten Zoom-Stufe geöffnet.
                                Hm ... kannst du mir da auch mal bitte eine Datei schicken, damit ich das nachvollziehen kann?

                                Zitat von nikolaus Beitrag anzeigen
                                Später fiel mir noch auf, dass an etlichen Flügen Zeiten und Höhen geringfügig verstellt waren (was durch die Rücksetzfunktion signalisiert wurde und mit dieser auch beheben ließ), aber ob das tatsächlich auch mit dem Überschreiben der UTC zusammenhängt, weiß ich nicht.
                                Ich denke, dass das daran liegt, dass AirTome versucht aus den Daten automatisch den Bereich des Fluges zu finden. Es wird also zum Beispiel der Bereich abgeschnitten während man am Startplatz steht und wartet. Der so ermittelte Flugteil ist blau hinterlegt im Diagrammfenster und auch nur dieser Bereich ist farbig gekennzeichnet auf der Karte. Und auch nur auf diesen Flugteil werden nun Werte wie Flugzeit, Start/Landehöhe ermittelt. Daher sind die Werte als geändert markiert.

                                Manchmal klappt das mit er automatischen Bestimmung des Flugbereichs nicht, dann muss man nochmal mit dem Zauberstab neben dem Feld Startzeit nachhelfen, oder aber direkt die Werte Startzeit und Flugzeit anpassen.

                                Gruß Lars
                                Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X